Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zinnowitz: Unbekannte laden illegal Reet im Wald ab
Vorpommern Usedom Zinnowitz: Unbekannte laden illegal Reet im Wald ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 29.07.2019
Knapp drei Kubikmeter altes Reet wurde im Wald zwischen Zinnowitz und Neuendorf illegal abgeladen. Der Waldeigentümer sucht nach den Tätern. Quelle: Hannes Ewert
Neuendorf

In einem Waldgebiet zwischen Zinnowitz und Neuendorf wurde durch Unbekannte eine Ladung altes Reet von einem Dach abgeladen. Wie Waldeigentümer Wilfried Meier gegenüber der OZ informiert, nahmen die Täter eine Schnur, banden diese an einem Baum fest, um damit das Rieth von einem Lastwagen zu ziehen. Meier informierte daraufhin die Behörden. Er erklärt, dass die Täter das Material am Sonntag abgeladen haben müssen. „Am Sonnabend war noch alles in Ordnung und Montagfrüh habe ich den Umweltfrevel gesehen“, sagt er. Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, lobt er eine Belohnung von 250 Euro aus.

Hannes Ewert

Weil die junge Autofahrerin unaufmerksam war, kam sie nach rechts von der Straße ab und landete schließlich im Straßengraben. Sie wurde schwer verletzt und musste ins Klinikum Greifswald geflogen werden.

28.07.2019
Usedom Hafentage in Karlshagen - Schiffe, Shantys, Schatzsuche

Drei Tage wurde in Karlshagen bei den Hafentagen im hochsommerlichen Ambiente gefeiert. Besonders am Sonnabend war das Gelände proppevoll, denn am Abend gab es ein imposantes Feuerwerk.

28.07.2019
Usedom 29. Töpfermarkt in Morgenitz - Gute-Laune-Geschirr vom Töpfermarkt

In Morgenitz fand am Wochenende zum 29. Mal der weit über Usedoms Grenzen hinaus bekannte Töpfermarkt statt. 53 Aussteller, so viele wie noch nie, waren vertreten. Von Gartenkeramik bis Raku-Kunst war alles dabei.

28.07.2019