Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Feueralarm in Wohnanlage: Zinnowitzer lässt Essen auf dem Herd
Vorpommern Usedom Feueralarm in Wohnanlage: Zinnowitzer lässt Essen auf dem Herd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 20.05.2019
Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren „Am Kirchberg“ in Zinnowitz um Einsatz, weil angebranntes Essen auf dem Herd für jede Menge Rauch in einer Wohnung sorgte. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Während 62 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren am frühen Samstagmorgen den Brand am Steinfurth-Heim löschten, wurde die Feuerwehr zu einem weiteren Alarm „Am Kirchberg“ geholt. In der Wohnung eines 71 Jahre alten Mannes löste der Rauchmelder in der Küche aus.

Die Feuerwehr brach die Wohnungtür auf und holte den Mann unverletzt aus seiner Wohnung. Er befand sich in einem Nebenzimmer. Wie die Feuerwehr mitteilt, stand auf seinem eingeschalteten Herd noch eine Pfanne mit zwei Würstchen, die der Auslöser für die Rauchentwicklung waren.

Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr gelüftet. Der Senior blieb bei dem Vorfall unverletzt. Die Feuerwehrleute rückten wieder ab und fuhren zurück zum Steinfurth-Heim.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Bränden, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und passen Sie auf sich auf.

Hannes Ewert

In der Nähe der Biogasanlage in Wolgast entdeckt ein Fotograf zwei junge Füchse, die an einem Feldrand herumspielten. Bei der genauen Betrachtung des Bildes stellte er fest, dass sie mit Plastikabfall spielen.

19.05.2019

Am Samstagmorgen wurden 62 Kameraden der Feuerwehren zwischen Koserow und Karlshagen alarmiert, weil es im Erich-Steinfurth-Heim in Zinnowitz zu einem Brand kam. Die Polizei geht bislang davon aus, dass es Brandstiftung war. Die Wehren waren im Großeinsatz.

18.05.2019

Die Ermittlungen im Fall des bekannten toten Türstehers Dag S. dauern an. Nach wie vor ist die Todesursache des 60-Jährigen unklar. Laut Staatsanwaltschaft dauern die Zeugenvernehmungen weiter an.

17.05.2019