Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zoff um ehemaliges Ferienheim
Vorpommern Usedom Zoff um ehemaliges Ferienheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 08.05.2015
Die hinter dem Frithjof-Heim befindliche Berufsschule an der Ahlbecker Promenade soll ebenfalls abgerissen werden.
Die hinter dem Frithjof-Heim befindliche Berufsschule an der Ahlbecker Promenade soll ebenfalls abgerissen werden.
Anzeige
Ahlbeck

In Ahlbeck gibt es Streit um das einstige Ferienheim Frithjof in der Rathenau-Straße. Der Eigentümer und Architekt Helmut Gerdt, dem auch die dahinterliegende ehemalige Berufsschule an der Promenade gehört, stellte einen Abrissantrag für den gesamten Gebäudekomplex. Er möchte an dieser Stelle ein Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel bauen.

Die Gemeinde wehrt sich gegen die Pläne des Unternehmers. Sie will das Frithjof-Heim „aus geschichtlichen, künstlerischen, wissenschaftlichen und städtebaulichen Gründen“ nicht abreißen lassen.

Gerdt bereitet nun eine Klage gegen die Gemeinde vor. „So wie es jetzt dort aussieht, ist es eine Schande für den gesamten Ort.“



Henrik Nitzsche