Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zwei Millionen in Angelcamp investiert
Vorpommern Usedom Zwei Millionen in Angelcamp investiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 13.08.2015
Daniel Rauche (l.) und Karsten Beyer aus Taucha starteten am Mittwoch ihre Angeltour von Peenemünde Quelle: Henrik Nitzsche
Anzeige
Peenemünde

Das Hotel ist fertig, fünf Blockhäuser stehen auch - das Angelcamp Mola Beach am Peenemünder Hafen bietet für Petrijünger knapp 100 Betten. Im ersten Bauabschnitt wurden rund zwei Millionen Euro verbaut. Insgesamt sollen am Peenestrom 400 Betten entstehen. Gesamtinvestition: 18 Millionen Euro.

„In den nächsten zehn Jahren sollen die weiteren drei Bauabschnitte umgesetzt werden. Wir wollen insgesamt 60 Ferienhäuser errichten“, sagt Oliver Klotzin, Betreiber des Angelcamps auf der Halbinsel zwischen Hafen und Peenestrom. Geplant sind außerdem der Ausbau des Hafenzentrums sowie die Anschaffung eines Hightech-Kutters für Angeltouren auf der Ostsee.

Anzeige



Henrik Nitzsche