Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Thema A 20

A 20

Anzeige

Alle Artikel zu A 20

Das neue Polizeigesetz für MV ist umstritten. Und dass es für mehr Sicherheit sorgt, bezweifelt auch Prof. Stefan Harrendorf, Inhaber des Lehrstuhls für Kriminologie, Strafrecht und Strafprozessrecht der Uni Greifswald.

17.08.2019

Zwischen den Anschlussstellen Schönberg und Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Autofahrer kollidierte auf der A20 erst mit einem Baustellen-LKW und dann mit der Mittelschutzplanke.

13.08.2019

Der Rückreiseverkehr verstopft erneut die Autobahnen im Norden. Viel Geduld mussten Autofahrer am Sonnabend mitbringen – auch, weil ein Reisebus auf der A7 liegenblieb.

10.08.2019

Ein 25-Jähriger hat am Mittwoch in Grevesmühlen gleich zweimal gefährlich in den Straßenverkehr eingegriffen. Zunächst legte er einen Gullydeckel auf eine Landstraße, später warf er Gegenstände von einer Brücke auf die A 20. Die Polizei nahm den Mann fest.

08.08.2019

Stau stadtein- und stadtauswärts. Wismars Autofahrer klagen: Es gibt zu viele Baustellen. Die Hansestadt gibt vor allem der Baustelle am Autobahnkreuz die Schuld. Dort ist die Fahrbahn noch bis September gesperrt.

06.08.2019

Am 31. August steigt auf dem ehemaligen KWT-Geländes in Grimmen die zweite Auflage des A20-Open-Airs. Freunde der House-Music können sich auf acht DJs freuen.

06.08.2019

An der Bahnlinie von Greifswald nach Stralsund sollen bei Wackerow künftig mit Solarpaneelen über 30 Megawatt Strom erzeugt werden. Naturschützer kritisieren den Flächenverbrauch.

05.08.2019

Ein Toter und mehrere Verletzte, darunter auch Kinder – das ist die traurige Unfallbilanz des Wochenendes auf Mecklenburg-Vorpommerns Straßen. Auch ein betrunkener Geisterfahrer löste einen Einsatz auf der A20 aus.

05.08.2019

In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei auf der Autobahn 20 bei Jarmen einen Falschfahrer gestoppt. Der Mann war betrunken und hat bereits die Mittelleitplanke gerammt.

04.08.2019

Die A 20 musste am Sonnabend bei Neubrandenburg für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Ein Transporter war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Im Rückstau kam es zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten, als ein Autofahrer durch die Rettungsgasse fuhr.

04.08.2019