Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/ 5° bedeckt
Thema A 20

A 20

Anzeige

Alle Artikel zu A 20

In Deutschland gibt es drei Anbieter: Telekom, Vodafone, Telefónica / Telefónica bereite in Rostock am meisten Probleme

19.01.2018

1. Grevesmühlener Seniorenkonferenz war gut besucht. Thema war unter anderem der Umgang älterer Menschen mit den digitalen Medien.

17.01.2018

Unternehmerverband entfacht politischen Druck / CDU-Fraktionschef Kokert zu Gast in Lubmin

16.01.2018

. Eine 23-Jährige ist bei einem Unfall auf der Autobahn 19 in der Nähe von Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) lebensbedrohlich verletzt worden.

15.01.2018

Baustart für die Darßbahn, eine Ortsumgehung für Wolgast und eine wieder befahrbare A 20 – im Jahr 2021 sollen diese Vorhaben Wirklichkeit werden und Vorpommern voranbringen.

13.01.2018

Kommentar Ostseehäfen können beim Umschlag zulegen Am Ball bleiben

Für die meisten Häfen in Mecklenburg-Vorpommern und auch bei den Nachbarn in Schleswig-Holstein und Polen war 2017 ein gutes Jahr.

13.01.2018

Baustart für die Darßbahn, eine Ortsumgehung für Wolgast und eine wieder befahrbare A 20 – im Jahr 2021 sollen diese Vorhaben Wirklichkeit werden und Vorpommern voranbringen.

13.01.2018

Ein Viertel der Autobahn- und Bundesstraßen im Land sind in kritischem Zustand, bei Landesstraßen ist es jede zweite. Am schlimmsten aber sind die kommunalen Pisten betroffen. Verkehrsminister Pegel (SPD) sieht „enorme Bemühungen“.

12.01.2018

Kommentar Marode Straßen in MV Gesamtkonzept muss her

Jetzt kommt es knüppeldick. Milliarden Euro sind nötig, um marode Straßen in MV zu sanieren.

12.01.2018

Seit 1995 gibt es die Molkerei in Upahl bereits. 460 Mitarbeiter sind am Standort nahe der A 20 beschäftigt. Und es sollen noch mehr werden. Nach 19 Millionen Euro, die 2017 investiert wurden, plant Arla die nächsten Erweiterungen.

11.01.2018

Verkehrsminister Christian Pegel dämpft die Erwartungen an eine schnelle Wiederfreigabe der A 20 und räumt ein, dass das Internet im ländlichen Raum bald schneller sein könnte als in den Städten.

06.01.2018

Kommentar Längere Sperrung der A 20 Noch schlimmer geht immer

Diese Aussage von Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) wird viele Menschen in Mecklenburg-Vorpommern entsetzen: Die A 20 bei Tribsees soll erst im Jahr 2021 wieder durchgängig befahrbar sein.

06.01.2018