Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 6° Sprühregen
Thema A 20

A 20

Anzeige

Alle Artikel zu A 20

Wer Hilfskräfte alarmiert, wird nun mit den Worten begrüßt: „Notruf Feuerwehr – Rettungsdienst. Wo ist der Notfallort?“ Somit kann noch schneller ein Team losgeschickt werden.

31.07.2019

Das Auto kam am Dienstagabend beim Überholen auf nasser Straße wegen Aquaplanings ins Schleudern, rutschte von der Fahrbahn. Die Insassen – zwischen 18 und 50 Jahre alt – kamen in Krankenhäuser.

31.07.2019

Mehr als 250 Millionen Euro investieren Bund und Land in diesem Jahr in Straßen und Radwege. Die Wirtschaft freut sich über Aufträge, die Tourismusbranche kritisiert Einschränkungen für Gäste.

30.07.2019

Am 31. Juli wird die Autobahn bei Tribsees in Richtung Lübeck von 7 bis 19 Uhr voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten am A-20-Loch. Der Verkehr aus Richtung Stralsund wird von der Anschlussstelle Tribsees bis zur Anschlussstelle Gnoien umgeleitet.

30.07.2019

Ein Familienvater muss auf der A 20 eine Vollbremsung machen. Grund: Ein Audi hatte erst gedrängelt, sein Auto dann rechts überholt und war kurz vor dem Pkw eingeschert. Die Polizei schnappte den Drängler. Der 18-Jährige fuhr mit Führerschein auf Probe.

29.07.2019

Ein Mercedes auf dem A 20-Standstreifen bei Schönberg führte zu einem Polizeieinsatz. Die Beamten mussten den Fahrer wecken. Der war betrunken eingeschlafen.

29.07.2019
Wismar

Auffahrunfall auf der A 20 bei Wismar - Kleintransporter prallte gegen Mercedes

Zu einem Auffahrunfall kam es in der Nacht zum Montag auf der A 20 bei Wismar. Ein Kleintransporter fuhr gegen einen Mercedes. Beide Fahrer wurden verletzt.

29.07.2019

Ein Renault ist am Montag auf der Autobahn 20 nahe der Behelfsbrücke in Flammen aufgegangen. Der 70-jährige Fahrer und sein Beifahrer konnten sich unverletzt aus dem Auto befreien. Die Fahrbahn wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen.

29.07.2019

Renault fing Montagmittag vermutlich wegen eines technischen Defekts auf der A20 bei Tribsees Feuer.

29.07.2019

Zunächst kam Rauch aus dem Motorraum, kurze Zeit später stand das Auto auf der Autobahn 20 komplett in Flammen. Die Fahrerin handelte schnell und rettete allen Insassen wohl das Leben.

29.07.2019