Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige

Sana-Krankenhaus Rügen: Ausbildung mit Perspektive

Mit der Ausbildung weiterer Praxisanleiter hat das Sana-Krankenhaus Rügen die Weichen für die neue generalistische Ausbildung gestellt und ausreichende Kapazitäten geschaffen, um die gesetzlichen Vorgaben für die Pflegeausbildung sicherzustellen.

Mit der Ausbildung weiterer Praxisanleiter hat das Sana-Krankenhaus Rügen die Weichen für die neue generalistische Ausbildung gestellt und ausreichende Kapazitäten geschaffen, um die gesetzlichen Vorgaben für die Pflegeausbildung sicherzustellen.

Bergen. Das Sana-Krankenhaus Rügen unterhält am Standort Bergen auf Rügen seit 30 Jahren eine eigene Pflegeschule. Hier vermittelt ein dreiköpfiges Lehrerteam unter anderem zusammen mit Ärzten, Apothekern, Rechtsanwälten und Psychologen alle theoretischen Kenntnisse. Die praktische Ausbildung erfolgt durch examinierte Pflegekräfte und Praxisanleiter in den stationären Bereichen der Inneren Medizin, der Chirurgie, Gynäkologie und Wochenstation, in der Anästhesie, der Pädiatrie und auf der Funktionsabteilung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Generalistische Ausbildung

Mit der Ausbildung weiterer Praxisanleiter hat das Sana-Krankenhaus Rügen die Weichen für die neue generalistische Ausbildung gestellt und mit 17 Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege ausreichende Kapazitäten geschaffen, um die gesetzlichen Vorgaben für die Pflegeausbildung sicherzustellen. Die Praxisanleiter unterstützen die Auszubildenden beim Erwerb ihrer praktischen Handlungskompetenzen. Sie unterweisen sie in Pflegetätigkeiten und führen sie schrittweise an das Aufgabengebiet von Pflegefachfrauen bzw. Pflegefachmännern heran. Alle Praxisanleiter des Sana-Krankenhauses Rügen sind examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger mit langjähriger Berufserfahrung.

Praxisnahe Lehrinhalte

Darüber hinaus bietet das Krankenhaus auch die Ausbildung in den eigenen angeschlossenen Bereichen – Hospiz, Kurzzeitpflege, Notaufnahme und Intensivstation. Die Pflichtausbildung in der Psychiatrie und in der ambulanten Pflege kann in Einrichtungen in der Nähe zum Krankenhaus absolviert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Das Sana-Krankenhaus Rügen unterhält am Standort Bergen auf Rügen seit 30 Jahren eine eigene Pflegeschule. Hier vermittelt ein dreiköpfiges Lehrerteam unter anderem zusammen mit Ärzten, Apothekern, Rechtsanwälten und Psychologen alle theoretischen Kenntnisse.

Das Sana-Krankenhaus Rügen unterhält am Standort Bergen auf Rügen seit 30 Jahren eine eigene Pflegeschule. Hier vermittelt ein dreiköpfiges Lehrerteam unter anderem zusammen mit Ärzten, Apothekern, Rechtsanwälten und Psychologen alle theoretischen Kenntnisse.

Insgesamt 20 Auszubildende haben jedes Jahr die Möglichkeit, den Beruf Pflegefachfrau oder Pflegefachmann zu erlernen. Mit der dreijährigen Ausbildung erhält jeder Auszubildende nach bestandener Abschlussprüfung den Berufsabschluss zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Dieser qualifizierte Berufsabschluss ist EU-weit anerkannt und ermöglicht einen vielfältigen Einsatz in der Pflege.

Prämie und Jobgarantie

Ein einheitlicher, bundesweiter Sana-Konzerntarifvertrag regelt u. a. Vergütung und Urlaub. Auszubildende, die ihre Ausbildung mit der Gesamtnote „Zwei“ oder besser abschließen, erhalten eine Prämie sowie eine Übernahmegarantie im Ausbildungsbetrieb oder im Sana-Konzern. Für Azubis, die von weiter weg zur Ausbildung auf die Insel Rügen kommen oder auch sonst auf eigenen Beinen stehen möchten, stehen Zimmer in hauseigenen Unterkünften zur Verfügung.

Auszubildende, die ihre Ausbildung mit der Gesamtnote „Zwei“ oder besser abschließen, erhalten eine Prämie sowie eine Übernahmegarantie im Ausbildungsbetrieb oder im Sana-Konzern.

Auszubildende, die ihre Ausbildung mit der Gesamtnote „Zwei“ oder besser abschließen, erhalten eine Prämie sowie eine Übernahmegarantie im Ausbildungsbetrieb oder im Sana-Konzern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weitere Informationen zum Berufsbild und viele gute Gründe für eine Ausbildung im Sana-Krankenhaus Rügen sind unter www.sana.de/ruegen/karriere zu finden.

Ausbildung mit Perspektive – im Sana-Krankenhaus Rügen

https://www.youtube.com/watch?v=pSXOvO7J1b0

Für das Ausbildungsjahr 2022 bewerben

Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr 2022 können per E-Mail oder Post an folgende Adresse gesendet werden: personal.ruegen@sana.de oder Sana-Krankenhaus Rügen GmbH, Personalabteilung, Calandstraße 7/8, 18528 Bergen auf Rügen oder gleich hier bewerben: Bewerbung Pflegefachfrau/Pflegefachmann.

Fragen und Antworten im Video-Call

Für alle die, die gern persönlich mit uns sprechen möchten oder noch offene Fragen zur Bewerbung oder zur Ausbildung haben, besteht die Möglichkeit, mit unseren Lehrern aus der Pflegeschule über Video-Call in Kontakt zu treten. Dafür einfach hier anmelden: Anmeldung Video-Call.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.