Menü
Anmelden
Wetter heiter
4°/ 1° heiter
Thema Archäologisches Landesmuseum in Rostock

Archäologisches Landesmuseum in Rostock

Anzeige

Alle Artikel zu Archäologisches Landesmuseum in Rostock

Was wird aus dem größten Volksfest des Landes? Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm verrät nun erste Details aus dem Zukunftskonzept für die Hanse Sail. Die größte Veränderung: Statt einer großen Partymeile am Stadthafen soll es künftig viele kleinere Erlebniswelten geben.

27.11.2020

Vorbei mit schuldenfrei: Bis Ende 2023 will die Rostock mehr als 200 Millionen Euro neue Schulden machen. „Kein Problem“, sagt Finanzsenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD). Wie er mit Mammut-Investitionen die Wirtschaft wieder ankurbeln will und welche Großprojekte auf jeden Fall kommen werden.

23.11.2020

Jetzt wird Rostocks „Wohnzimmer“ umgeräumt: Nach 30 Jahren soll der Stadthafen bis zur Bundesgarteschau neu gestaltet werden. Grüner soll er werden, zum Verweilen einladen – aber auch Platz für Neubauten ist in der Ausschreibung des europaweiten Ideenwettbewerbes vorgesehen. Und was ist mit den Kränen und Schiffen? Alle Details.

11.11.2020

Der Traum von blühenden Landschaften am Rostocker Stadthafen, einem neuen Magnet für ganz MV – er wird nun wahr: Die Rostocker Bürgerschaft hat am Mittwochabend nach langer Debatte „grünes Licht“ für die Bundesgartenschau 2025 gegeben. Es ist das größte Bauvorhaben im gesamten Land.

21.10.2020

Die Wochen der Entscheidung für die Bundesgartenschau 2025 in Rostock haben begonnen: Bis Mitte Oktober sollen die Gremien der Stadt über neun Leuchtturm-Projekte und 141 Millionen Euro entscheiden. Was gebaut werden soll und was nicht mehr, wann es losgehen könnte und warum Rostock immer noch „Nein“ sagen kann.

10.09.2020

Seit genau einem Jahr ist Claus Ruhe Madsen Oberbürgermeister in Rostock. Warum er viele Projekte noch nicht umsetzen konnte, was ihm Angst gemacht hat in den vergangenen Monaten, worauf sich die Mitarbeiter im Rathaus einstellen können und den prägendsten Moment seiner Amtszeit – all das verrät er im OZ-Interview.

01.09.2020

Die Steuereinnahmen brechen ein – und dennoch: Die Hansestadt kommt erstaunlich gut durch die Coronakrise. Rostock will 2020 trotz allem Millionen investieren und auch die Großprojekte werden nicht abgesagt. Die Liste der Vorhaben ist lang. So ist die aktuelle Lage der größten Stadt des Landes.

31.08.2020

Mehr als 210 000 Kunstwerke hortet die Hansestadt Rostock in ihren Depots. Zu viel, findet die CDU in der Bürgerschaft. Das Rathaus soll die Werke nun auch Privaten und Firmen zum Leihen anbieten – und damit Geld verdienen. Was keinen musealen Wert mehr hat, soll die Verwaltung verkaufen.

13.08.2020

In MV fehlt, anders als in den übrigen 15 deutschen Bundesländern, ein archäologisches Landesmuseum. Ein Freundeskreis setzt sich für ein solches Museum mit Standort in Rostock ein. Auch das Wolgaster Heimatmuseum gehört jetzt zu den Unterstützern des Vorhabens.

13.08.2020

Rostock muss geschützt werden – vor Sturmfluten, vor Hochwasser. Doch die Stadt will partout keine neue, bis zu zwei Meter hohe Mauer um ihre 1-a-Lage. Also gibt es neue Ideen: Die Flächen am Fluss könnten angehoben werden, auf Deichen neue Radwege entstehen und neue Häuser dienen als Bollwerk gegen die Fluten.

20.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10