Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 14° wolkig
Thema Ausschreitungen in Chemnitz

Ausschreitungen in Chemnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Ausschreitungen in Chemnitz

In der anhaltischen Kreisstadt Köthen kommt ein junger Deutscher nach einem Streit ums Leben. Zwei Afghanen werden festgenommen. In der Stadt fürchtet man Parallelen zu Chemnitz - und am Abend gibt es die ersten Kundgebungen und Proteste.

09.09.2018

Ende August ist ein jüdisches Restaurant in Chemnitz angegriffen worden. Das sächsische Innenministerium bestätigte den antisemitischen Angriff und verurteilte diesen.

09.09.2018
Politik

Verfassungsschutzpräsident unter Druck: - SPD-Ultimatum für Maaßen

Seit Freitag steht Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen wegen seiner Äußerungen zu den Ereignissen von Chemnitz massiv unter Druck. Jetzt stellt die SPD-Spitze ihm ein Ultimatum: Er müsse „diese Woche“ Klarheit schaffen, andernfalls sei er nicht mehr zu halten.

09.09.2018
Politik

Sorge bei jüdischem Wirt - Proteste in Chemnitz störungsfrei

Chemnitz kommt nicht zur Ruhe: Nach größeren Protesten haben die Versammlungen am Samstag zwar kaum Zulauf. Für Empörung sorgt nun aber die Anzeige einer antisemitischen Attacke auf einen jüdischen Wirt. Nun schaltet sich der Ministerpräsident ein.

09.09.2018

„Alle, die das Bild eines toleranten Deutschlands stören, gefährden erheblich unser Zusammenleben und auch den Wirtschaftsstandort“, warnt HDE-Präsident Sanktjohanser.

09.09.2018

Nach seinen Äußerungen über Chemnitz steht der Präsident des Verfassungsschutzes weiter in der Kritik. SPD-Vize Stegner wirft ihm eine „freundschaftliche Beratung“ der AfD vor, Parteikollegin Dreyer hält ihn für nicht mehr tragbar im Amt.

09.09.2018

Ende August soll das jüdische Restaurant „Schalom“ in Chemnitz angegriffen worden sein. Nun hat sich der Betreiber zu den Vorkommnissen geäußert. Er spricht von Beweisen für den Übergriff.

08.09.2018

SPD-Chefin Andrea Nahles hat die Eignung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Verfassungsschutz-Präsident Georg Maaßen für ihre Ämter in Zweifel gezogen.

08.09.2018

Während der aggressiven Proteste in Chemnitz soll es auch einen Angriff auf ein jüdisches Lokal gegeben haben. Sachsens Regierungschef verurteilt die Attacke - und sucht das Gespräch mit dem Wirt.

08.09.2018

Im Rahmen der Proteste nach dem Tod von Daniel H. ist in Chemnitz ein jüdisches Restaurant von einer Gruppe Vermummter angegriffen worden. Justizministerin Katarina Barley verurteilte den Vorfall und forderte eine schnelle Aufklärung.

08.09.2018

Ein Augenzeuge der ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz bestätigt die Hetzjagd auf einen Afghanen. Verfassungsschutzpräsident Maaßen hatte die Echtheit eines Videos angezweifelt, das eine Verfolgungsszene zeigte. Doch es gibt ein weiteres Video dieses Vorfalls. Das RND hat mit dem Urheber gesprochen.

07.09.2018

Die rechte Bürgerbewegung „Pro Chemnitz“ hat am Freitag erneut in der sächsischen Großstadt demonstriert. Auch Gegendemonstranten zogen durch die Straßen. Die Ereignisse das Abends zum Nachlesen.

07.09.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20