Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema Ausschreitungen in Chemnitz

Ausschreitungen in Chemnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Ausschreitungen in Chemnitz

Bundesinnenminister Horst Seehofer bringt sich vor der Landtagswahl in Bayern erneut in Stellung. Die Migration bezeichnet er als zentrales Problem. Für die Menschen, die nach dem Tod von Daniel H. auf die Straße gingen, äußert er Verständnis. Mit seiner Ansicht erntet er Widerspruch.

06.09.2018

Den sogenannten Hitlergruß zu zeigen, gilt als Verwenden eines Kennzeichens einer verfassungswidrigen Organisation. Das steht unter Strafe, ist in den vergangenen Tagen in Chemnitz aber gesehen worden. Nun wurden Verdächtige erkannt.

05.09.2018

Dass er lange zu den Vorfällen von Chemnitz geschwiegen hat, dafür war Bundesinnenminister Horst Seehofer zuletzt kritisiert worden. Nun verteidigt er dies – und kritisiert voreilige Analysen zu den Geschehnissen.

05.09.2018

Die Schlagerkönigin stößt zur #Wirsindmehr-Fraktion: Eigentlich sagt sie eher nichts, wenn es um Politisches geht. In Berlin hat Helene Fischer nun ihre Fans zu einem Zeichen gegen Fremdenhass aufgerufen.

05.09.2018

Gab es bei den Ausschreitungen nach dem Tod von Daniel H. in Chemnitz Hetzjagden auf Menschen? Sachsens Ministerpräsident widerspricht im Landtag der Darstellung der Bundesregierung. Kanzlerin Merkel erklärt daraufhin, die Bilder hätten die Verfolgung Unschuldiger gezeigt. Damit sei alles gesagt.

05.09.2018

Auch Schlagerstar Helene Fischer setzt ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Am Dienstag postet die Sängerin den Hashtag „#wirsindmehr“ – und gibt später während eines Konzerts in Berlin ein deutliches Statement gegen Rassismus und Gewalt.

05.09.2018

Markus Söder hat sich verzockt: Der bayerische Ministerpräsident wollte die CSU mit einem strammen Anti-Flüchtlings-Kurs wieder zur absoluten Mehrheit bei der Bayern-Wahl in einem Monat führen – und riskierte sogar den Bruch mit der CDU im Bund. Das Ergebnis: Die Umfragen sind eingebrochen, Grüne und AfD stark wie nie. Zu Besuch bei einer hypernervösen Partei.

05.09.2018

Grevesmühlens Bürgermeister Lars Prahler (46, parteilos) hat im Rahmen der Stadtvertretersitzung am Montag eine Resolution verlesen, in der er Stellung bezieht zu ...

05.09.2018

Bundeskanzlerin Merkel wird in Chemnitz an einem Bürgerdialog teilnehmen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Am Mittwoch wird Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer eine Regierungserklärung zu den rechten Ausschreitungen abgeben.

04.09.2018

Etwa 50 000 Menschen protestieren beim Open-Air-Konzert in Chemnitz gegen Rechts. Zwei Gegenkundgebungen werden zuvor untersagt.

04.09.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20