Menü
Anmelden
Wetter Regen
15°/ 8° Regen
Thema Ausschreitungen in Chemnitz

Ausschreitungen in Chemnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Ausschreitungen in Chemnitz

Beim Konzert #wirsindmehr gegen Rassismus haben am Montagabend 65.000 Besucher in Chemnitz gefeiert. Gibt es weitere Demonstrationen, wie zum Beispiel in Marburg? Wie reagiert die Politik? Was passiert in der Stadt?

04.09.2018

Laut, bunt, friedlich und viele: 65.000 Menschen waren am Montag beim Konzert gegen rechts – das Signal war gut, meint Julia Rathcke. Und doch kann #wirsindmehr nur ein Anfang gewesen sein.

04.09.2018
Feine-Sahne-Fischfilet Sänger Jan „Monchi“ Gorkow ein Nazi? Im Netz ist ein Foto aufgetaucht, das den Musiker am Rande des #wirsindmehr-Konzertes beim Zeigen des Hitlergrußes zeigen soll. Was steckt dahinter?

Die Forderungen nach den Demonstrationen von Chemnitz, die AfD durch Geheimdienste observieren zu lassen, werden immer lauter. Doch das Grundgesetz hat hohe Hürden aufgebaut

04.09.2018

Feine-Sahne-Fischfilet Sänger Jan „Monchi“ Gorkow ein Nazi? Im Netz ist ein Foto aufgetaucht, das den Musiker am Rande des #wirsindmehr-Konzertes beim Zeigen des Hitlergrußes zeigen soll. Was steckt dahinter?

04.09.2018

Das Konzert #wirsindmehr in Chemnitz stieß der AfD-Abgeordneten Beatrix von Storch sauer auf – bei Twitter beschimpfte sie die Konzertbesucher. Das wiederum sorgte im Netz für Empörung.

04.09.2018

Wie viel Härte, wie viel Gesprächsbereitschaft? Bundesjustizministerin Katarina Barley über die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz, falsche Abschiebungen und den Streit um den umstrittenen Paragraf 219a.

04.09.2018

Bands wie die Toten Hosen und Kraftklub lassen Chemnitz für einen Abend rassistische Aufmärsche vergessen. Es bleibt friedlich. Doch gelöst ist das Problem noch lange nicht.

04.09.2018

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto „#wirsindmehr“ spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird ein beeindruckendes Statement.

03.09.2018

Zu Tausenden sind die Menschen am Montag nach Chemnitz gekommen, um Flagge gegen Rassismus und Rechtsradikalismus zu zeigen. Nach einer Schweigeminute für den getöteten 35-Jährigen sangen große deutsche Künstler wie Marteria, Die Toten Hosen und Kraftklub. Wir berichten im Liveticker.

03.09.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20