Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ 3° Regenschauer
Thema Ausschreitungen in Chemnitz

Ausschreitungen in Chemnitz

Anzeige

Alle Artikel zu Ausschreitungen in Chemnitz

Nach den Ausschreitungen und Demonstrationen in Chemnitz machen Musiker wie Kraftklub oder die Toten Hosen mobil gegen Rassismus. Dort wollen Künstler unter dem Motto „Wir sind mehr“ gratis gegen Rechts singen.

03.09.2018

Der Autor Lukas Rietzschel ist in der ostdeutschen Provinz aufgewachsen. Jetzt hat er ein Buch über zwei Brüder geschrieben, von denen sich einer radikalisiert. Im Interview spricht er über die Ausschreitungen von Chemnitz, über das Konzert am Montag und den Verlust der Heimat. Und er verrät, wie Tolstoi gegen Liebeskummer hilft.

03.09.2018

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier sprechen sich für Prüfung aus.

03.09.2018
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Innenminister Lorenz Caffier sprechen sich für Prüfung aus.

Chemnitz ist seit einer Woche ein Brennpunkt für Kontrollverlust, Ängste und Gewalt. Am Samstag standen 3000 Gegendemonstranten 8000 Rechten gegenüber, am Montag bitten Bands wie die Toten Hosen zum Protestkonzert. Was macht das alles mit den Chemnitzern? Szenen aus einer erschütterten Stadt.

03.09.2018

Nach einer laut Polizei ruhigen Nacht in Chemnitz steht die sächsische Stadt am Montag weiter im Blickpunkt: Als Reaktion auf die Ausschreitungen der zurückliegenden Tage treten bekannte Bands gegen Fremdenfeindlichkeit auf.

03.09.2018
Politik

Tausende bei Demonstrationen - 18 Verletzte bei Protesten in Chemnitz

Wieder Demonstrationen in Chemnitz. Tausende gingen auf die Straße, um gegen Fremdenhass oder die Flüchtlingspolitik zu protestieren. Die vorläufige Bilanz: Mindestens 18 Verletzte und 34 Straftaten.

02.09.2018

„Wir exportieren nicht nur Produkte, sondern auch Werte“: Nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz befürchtet Siemens-Chef Kaeser einen Imageschaden für Deutschland – mit gravierenden Folgen für die Wirtschaft.

02.09.2018

Chemnitz wird eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Deutschen wieder zum Demo-Schauplatz. Gegensätze prallen aufeinander. Nach einer Atempause am Sonntag steht schon das nächste Großereignis bevor.

02.09.2018

Unzter dem Motto „Wir sind mehr“ steigt am Montag ein Gratis-Konzert gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt in Chemnitz. Clueso ist dabei

02.09.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21