Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/ 3° Regenschauer
Thema Barth

Barth

Anzeige

Alle Artikel zu Barth

Die Vorstellungen am 18. und 22. März im Gymnasialen Schulzentrum Barth mussten abgesagt werden. Neue Termine stehen noch nicht fest.

28.03.2020

Laut Prognose des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie steigt das Wasser in der Ostsee am 29. März an. So könnte der Pegel in Wismar bis zu 1,30 m über normal liegen – für Rostock werden Werte bis 1,10 m erwartet. Auch Stralsund und Greifswald sind betroffen.

27.03.2020

In der Rubrik „Gesichter der Region“ stellt die OZ Menschen aus der Nachbarschaft vor. Heute: Beatrice Boeck aus Barth. Vor 15 Jahren hat sie sich selbstständig gemacht.

27.03.2020

Hilde Bischoff aus Lietzow auf Rügen wird am Freitag 100 Jahre alt. Eigentlich sollte es eine große Party geben. Doch die wurde wegen der Corona-Krise abgesagt. Jetzt gibt es Kaffee und Kuchen im engsten Familienkreis.

27.03.2020

In der Rubrik „Gesichter der Region“ stellt die OZ Menschen aus der Nachbarschaft vor. Heute: Armin Pfeiffer, der am Wochenende von Lanzarote nach Barth zurückkehrte. Er erzählt, wie dort mit der Corona-Pandemie umgegangen wird und wie er sich zu Hause auf die Situation eingestellt hat.

26.03.2020

Online-Shops, Gutscheinverkauf und Lieferservice: Die Barther Händler versuchen alles, um weiterhin ihre Waren zu verkaufen. Denn für viele ist die derzeitige Situation existenzbedrohend. Die Stadt Barth hat einen Verteiler mit allen Angeboten erstellt. Und auch die OZ hilft.

26.03.2020

Am 25. April sollte der 765. Stadtgeburtstag in Barth mit einem Empfang gefeiert werden. Obwohl der Termin außerhalb der aktuellen Frist für die derzeit geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens liegt, hat Bürgermeister Friedrich-Carl Hellwig die Veranstaltung abgesagt.

25.03.2020

Der neue Schwimmsteg ist nur der erste Schritt. Denn der Barther Segler-Verein e.V. ist an einem internationalen Projekt beteiligt, bei dem Menschen mit Behinderungen ans Segeln herangeführt werden. Mit im Boot sind auch Segelclubs aus Litauen und Polen.

25.03.2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, dürfen sich keine Touristen mehr in MV aufhalten. Die Polizei in Vorpommern-Rügen ist aus diesem Grund zuletzt 25-mal ausgerückt. Nicht alle Urlauber waren einsichtig.

24.03.2020

Die Fahrschulbranche ist im Wandel – auch in Grimmen. Dort gibt es immer weniger Fahrlehrer und die Schüler werden immer älter. Da die Stadt nicht den Anforderungen der Fahrschulprüfung gerecht wird, darf nur in Stralsund und Greifswald geübt werden. Warum ist das so? Die OZ hat nachgefragt.

24.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10