Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Bergen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bergen

Anzeige

Alle Artikel zu Bergen

Trotz Schließung von Rathaus und Einrichtungen sowie Homeoffice von Mitarbeitern: Die Bergener Verwaltung koordiniert Angebote und Nachfragen von und nach Hilfen. Außerdem wurde ein Krisenstab gegründet.

06.04.2020

Die Corona-Krise führt zu einer schwierigen Situation für die Tafeln im Land. Engpässe bei Lebensmitteln und Angst vor Ansteckung erschweren den Betrieb. Auf Rügen ist das anders: Dort läuft der Betrieb vorerst wie gewohnt weiter. Das sind die Gründe.

30.03.2020

In einem Amt und vier Gemeinden auf Rügen und Hiddensee werden am Telefon Fragen rund um das Coronavirus beantwortet. Erfahren Sie hier alles zu den telefonischen Sprechstunden.

25.03.2020

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus rücken viele Insulaner zusammen. Hilfsangebote für Menschen, die an das Haus gebunden sind, nehmen zu. Nun bietet ein Rügener Unternehmen sogar Jobs für betroffene Arbeitnehmer aus Hotels und Gastronomie.

20.03.2020

Wegen der Corona-Krise wurden bereits zwei Rufnummern von der Stadt Bergen eingerichtet, die Bürger für ihre Fragen nutzen können. Nun gibt es noch eine dritte – speziell für Unternehmen. Dort sollen vor allem Kleinunternehmer Hilfe finden.

19.03.2020

Mit den Schließungen soll die Ausbreitung des Coronavirus auf der Insel Rügen gedämmt werden. So wurde etwa für Kinder von Krankenschwestern oder Pflegekräften eine Notfallbetreuung eingerichtet.

17.03.2020

Behörden für Jagd und Verkehr ziehen von der Insel nach Stralsund. Politik und Gewerbetreibende sind enttäuscht. Bürgermeisterin will Beschluss für weitere Reduzierung aufheben lassen.

15.03.2020

Für rund 600 000 Euro wird in der Calandstraße in Bergen auf Rügen von den Siebenten-Tags-Adventisten ein neuer Treffpunkt errichtet. Das alte Haus wurde bereits im April vergangenen Jahres abgerissen.

09.03.2020

Bergens Bürgermeisterin nennt den Zweckverbandes Wasser/Abwasser einen „Selbstbedienungsladen.“ Hotel- und Restaurantbesuche werden unrechtmäßig mit Trinkwassergebühren beglichen. Auch für weitere Machenschaften will sie keine Verantwortung tragen.

05.03.2020

Rainer Starke wurde Ende Januar als Bauamtsleiter in Bergen auf Rügen in den Ruhestand verabschiedet. Jetzt tauchte er wieder im Rathaus auf. Stadtvertreter sind erbost darüber, dass sie nicht informiert wurden.

03.03.2020

Bergens Stadtvertreter lieferten sich jetzt eine hitzige Debatte über den Erhalt der Tiernotstation Tilzow auf Rügen. Außerdem wurde über eine zusätzliche Umlage von 1,50 Euro gestritten, die jeder Insel-Einwohner zahlen soll. Die Vereinsvorsitzende drohte sogar mit rechtlichen Schritten.

02.03.2020

200 Gäste folgten der Einladung von Bürgermeisterin Beatrix Wilke zum Frühlingsempfang der Gemeinde Putbus in den Marstall. Nicht nur die Bürgermeisterin freute sich die steigende Einwohnerzahl. Landrat Steffen Kerth verriet, warum er immer wieder gern nach Putbus kommt.

01.03.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10