OZ-Umfrage

Längere Arbeitszeit wegen Fachkräftemangels: Können Sie sich vorstellen, 48 Stunden pro Woche zu arbeiten?

Weil zu viele Stellen in MV unbesetzt sind, hat der Chef der Unternehmerverbände eine Anhebung der Arbeitszeit vorgeschlagen. 48 Stunden wären maximal laut EU-Recht möglich. (Symbolbild)

Weil zu viele Stellen in MV unbesetzt sind, hat der Chef der Unternehmerverbände eine Anhebung der Arbeitszeit vorgeschlagen. 48 Stunden wären maximal laut EU-Recht möglich. (Symbolbild)

Rostock. Der Fachkräftemangel in MV ist massiv, die Wirtschaft schlägt Alarm. Doch wie sollen Unternehmer dagegen vorgehen? Steffen Pohl, Vizepräsident der Vereinigung der Unternehmensverbände MV und Liebherr-Geschäftsführer, hat drei ungewöhnliche Vorschläge: eine Erhöhung des Rentenalters, Rekrutierung von ausländischen Fachkräften und eine längere Arbeitswochenzeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch dieser Vorstoß steht im direkten Gegensatz zu dem Trend der Vier-Tage-Woche, der immer populärer wird – und auch die Wissenschaft bestätigt mittlerweile, dass nur vier Tage arbeiten die Produktivität erhöht.

Was sagen Sie dazu? Können Sie sich vorstellen, 48 Stunden pro Woche zu arbeiten, wie es maximal laut EU-Recht möglich ist? Stimmen Sie hier ab!

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wollen Sie zu noch mehr Themen Ihre Meinung abgeben? Hier finden Sie unsere Themenseite mit allen laufenden Umfragen.

Mehr aus Beruf & Bildung regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen