Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 9° Regenschauer
Thema Bombenfund in Rostock
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Bombenfund in Rostock

Anzeige

Alle Artikel zu Bombenfund in Rostock

Nur fünf Tage waren es bis zur Kapitulation und dem Ende des Zweiten Weltkrieges, doch am 3. Mai verloren noch einmal 7000 Menschen ihr Leben in diesem sinnlosen Krieg. In der Lübecker Bucht ereignete sich eine der größten Katastrophen jener Zeit. Sven Schiffner erinnert an dieses Ereignis.

03.05.2020

Es war eine der Katastrophen der letzten Kriegstage. Am 3. Mai 1945 starben Tausende KZ-Häftlinge in der Lübecker Bucht, nachdem die SS sie auf Schiffen eingesperrt hatte. Britische Bomber warfen ihre Ladungen darauf ab – doch Historiker spekulieren, dass die SS die Schiffe möglicherweise auch gesprengt hat.

29.04.2020

In Nord- und Ostsee rotten weiter viele Bomben, Minen und Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg vor sich hin. Naturschützer fordern eine gemeinsames Vorgehen von Bund und Ländern bei der Bergung der Munitionsaltlasten. Sie setzen vor allem auf neue Robotertechnik.

18.04.2020

Auf der Haedge-Halbinsel am Rostocker Stadthafen rücken Kampfmittelexperten und Bauarbeiter an, um den maroden Untergrund instand zu setzen. Wann der vor Monaten versetzte Kran an seinen Stammplatz zurückkehrt und was es kosten wird.

16.04.2020

Am Mittwoch ist in Rostock eine amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Diese war zuvor während der Vorbereitung von Baggerarbeiten entdeckt worden. Die Sprengung der Bombe im Video.

15.04.2020

Der 48-Jährige ist am Mittwoch trotz Hausverbots in einen Netto im Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt gegangen und hat eine Flasche Bier entwendet. Die Kassiererin erkannte den Mann. Er wurde so aggressiv, dass die Polizei gerufen werden musste.

15.04.2020

Die amerikanische Bombe war bei der Vorbereitung von Erweiterungsbaggerungen gefunden worden. Ihre Sprengung per Funk gelang zunächst nicht.

15.04.2020

Die amerikanische Bombe war bei der Vorbereitung von Erweiterungsbaggerungen gefunden worden. Sie liegt im Wasser und kann nicht entschärft werden.

15.04.2020

Jeder Hund hat einmal Bauchschmerzen, aber nicht immer helfen schulmedizinische Medikamente. Die OZ-Hundebloggerin Denise Avellan aus Rostock präsentiert ihre drei liebsten, natürlichen Hausmittel gegen Bauchschmerzen beim Vierbeiner.

10.04.2020

Überbleibsel aus dem Krieg - Bombe im Rostocker Überseehafen gefunden

Da der Zünder nicht entfernt werden kann, soll der Blindgänger am 15. April kontrolliert gesprengt werden. Dafür wird im Überseehafen ein Bereich von 500 Meter um den Fundort abgesperrt.

10.04.2020

Wegen Untiefen im Seekanal Rostock soll das bundeseigene Baggerschiff „Nordsee“ die Hafeneinfahrt von überschüssigem Sand befreien. Es ist das erste Mal, dass der Koloss in der Ostsee im Einsatz ist. Darüber hinaus informiert das WSA, dass am Mittwoch eine Sprengung einer Fliegerbombe im Bereich des Breitlings erfolgen muss.

09.04.2020
1 2 3 4 5 6 7
Anzeige