Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 2° Sprühregen
Thema Bombenfund in Rostock

Bombenfund in Rostock

Anzeige

Alle Artikel zu Bombenfund in Rostock

Innenminister Caffier (CDU) will von Bomben und Granaten gefährdete Orte besser schützen. Dazu wird mehr Personal eingestellt – möglich ist das, weil der Bund mehr Geld gibt. Problem-Thema bleibt die Ostsee.

25.01.2020

Das Rätsel um das am Himmel über dem Greifswalder Stadtteil Schönwalde II gesichtete Leuchten ist gelöst. Am Montagabend hatte ein OZ-Leser das mysteriöse Blinken auf Video festgehalten – die Behörden waren zunächst ratlos. Doch jetzt gibt es eine Antwort.

22.01.2020

Im Jahr 2018 wurde bekannt, dass die österreichische Hotelgruppe Vienna House die Steigenberger Hotels der Rostocker Arcona-Gruppe kauft. Nun prangt der Name des neuen Inhabers auch sichtbar am Traditionshaus am Neuen Markt.

09.01.2020

Das Jahr 2019 ist schon fast vorbei. Mit großen Schritten steuern wir auf das neue Jahr 2020 zu. Kurz vor dem Jahresende blicken wir auf das digitale Jahr zurück. Für welche Ereignisse mit dem Stichwort „Rostock“ haben sich die Google-Nutzer am meisten interessiert? Eine Übersicht.

29.12.2019

Zwölf Nachrichten, die 2019 am meisten in Rostock und darüber hinaus diskutiert wurden: Ein Blick zurück auf ein Jahr mit Erfolgen und Niederlagen, Abschieden, Premieren und Neuanfängen, Rekorden und vielen lauten Stimmen.

28.12.2019

Am 13. November 1994 hielt eine spektakuläre Aktion die Rostocker in Atem. Die im Krieg zerstörte Petrikirche erhielt ihre Turmspitze wieder. Mit einem Spezialkran wurden die drei vorgefertigten Segmente montiert. Augenzeugen erinnern sich.

12.11.2019

Rund 1,6 Millionen Tonnen Granaten, Bomben, Minen und Zünder liegen seit Ende des Zweiten Weltkrieges auf dem Grund von Nord- und Ostsee. Doch Studien zufolge werden immer mehr Giftstoffe ausgestoßen – ein Problem für Muscheln und Fische. Jetzt wollen die Küstenländer eine Bergung anregen.

07.11.2019

Das Urteil steht: Der Syrer Yamen A. ist zu einer Haft von sechseinhalb Jahren verurteilt worden – nun ist dieses Urteil rechtskräftig. Das teilte der BGH am Freitag in Karlsruhe mit.

25.10.2019
1942 gelangten junge Luxemburger an den geheimsten Ort des Dritten Reichs: die Heeresversuchsanstalt Peenemünde. Sie halfen den Alliierten, das deutsche Raketenprogramm zu schwächen. Der Dokumentarfilm „Hydra“ zeigt diesen bisher unbekannten Aspekt des 2. Weltkrieges. Jetzt wird ein erster Trailer vorgestellt.

In der polnischen Hafenstadt Swinemünde (Świnoujście) haben Arbeiter beim Vertiefen der Fahrrinne eine Weltkriegsbombe entdeckt. „Tallboy“ hat ein Gewicht von 5,4 Tonnen.

20.09.2019

Auf der polnischen Seite des Stettiner Haffs sollten zwei Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden werden. Doch ein Sturm stoppte die Aktion. Es war nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass Hochexplosives gefunden wurde.

15.09.2019

In einer Bildergalerie zeigt die OZ historische und neue Aufnahmen von markanten Gebäuden aus Mecklenburg und erzählt ihre Geschichte. Teil 2: das Schabbellhaus in Wismar, das Rostocker Telegrafenamt, Villa Baltic in Kühlungsborn und das Museums- und Vereinshaus Grevesmühlen.

09.09.2019
1 2 3 4 5