Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Thema Centogene

Centogene

Anzeige

Alle Artikel zu Centogene

Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Claudia Müller warnt nach dem Bekanntwerden der Stasi-Vergangenheit des Aufsichtsratsmitgliedes Holger Friedrich vor Nachteilen für die Anleger. Wirtschaftsminister Harry Glawe betrachtet die Sache trotz des Börsengangs von Centogene als interne Angelegenheit.

15.01.2020

Nur wenige hatten nach dem Mauerfall damit gerechnet, dass das Interesse an den Stasi-Akten Jahrzehnte andauern wird. Wie geht es weiter mit der Hinterlassenschaft des Ministeriums für Staatssicherheit?

02.01.2020

Millionengewinne, der größte Umsatz in der Firmengeschichte und vielleicht eine Olympia-Bootsklasse: Das Greifswalder Unternehmen Hanseyachts sieht sich auf Erfolgskurs. Der Mehrheitsaktionär erwägt den Verkauf von Aktien.

11.12.2019

Der spanische Großaktionär Acciona will Nordex-Anlegern die Aktien abkaufen – für 10,34 Euro pro Stück. Was der Übernahmeversuch für die Zukunft des Rostocker Windenergieanlagenherstellers bedeutet, ist noch unklar.

02.12.2019

Eine aktuelle Commerzbank-Umfrage belegt: Die finanzielle Unabhängigkeit ist Frauen in Mecklenburg-Vorpommern extrem wichtig. Das Interesse an Geldanlagen ist aber nur gering ausgeprägt.

23.11.2019

Zuletzt gab es viel Wirbel um den Berliner Verlag - unter anderem wurde bekannt, dass der neue Verlagseigentümer Holger Friedrich Stasi-Mitarbeiter war. Nun plant die Redaktion ein neues Redaktionsstatut.

22.11.2019

Der Berliner Verleger Holger Friedrich pausiert seinen Aufsichtsratsposten bei der Rostocker Firma Centogene. Vor einer Woche war bekanntgeworden, dass Friedrich in der DDR zeitweise inoffizieller Mitarbeiter der Staatssicherheit war.

22.11.2019
Viel Aufsehen um die “Berliner Zeitung”: Erst wurde die Stasi-Vergangenheit des neuen Verlegers bekannt, dann dass über ein Unternehmen berichtet wurde, in dem Holger Friedrich im Aufsichtsrat sitzt. Diesen Posten lässt er nun vorübergehend ruhen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12