Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 6° Regenschauer
Thema Coronavirus

Coronavirus

Nach dem Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie ist Mecklenburg-Vorpommern im Ausnahmezustand. Die Menschen im Land bleiben zu Hause, nachdem bundesweit Kontaktverbote verhängt wurden. Die Polizei kontrolliert die Zufahrten, Auswärtige dürfen nicht ins Land einreisen. Geschäfte, Schulen und Kitas sind geschlossen. Alle Maßnahmen sollen die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen. die OSTSEE-ZEITUNG berichtet aus allen Lokalredaktionen über die aktuellen Entwicklungen und liefert alle Informationen über die wichtigsten Telefonnummern, Notruf-Hotlines, Verhaltensregeln sowie die neuesten Infektionszahlen.

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus

Nach dem Bundestag hatte am Vormittag auch der Bundesrat den Weg für das novellierte Infektionsschutzgesetz frei gemacht. Nun ist es auch vom Bundespräsidenten unterschrieben und veröffentlicht worden. Es tritt am Freitag in Kraft.

18:02 Uhr

Wie ändern sich die Corona-Regeln in MV durch das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes? Darüber hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Donnerstagabend mit dem Kabinett beraten. Über die Ergebnisse hat sie anschließend im Livestream informiert. Alle Neuerungen im Überblick.

20:46 Uhr

Frankreichs Premier Castex hat bestätigt, dass es in dem Land ab Mai schrittweise Lockerungen und eine Öffnung der Grundschulen Ende April geben werde. „Der Höhepunkt der dritten Welle scheint hinter uns zu liegen“, sagte er. In Frankreich gelten seit Anfang April landesweit strenge Ausgangsbeschränkungen.

20:03 Uhr

Die chinesische Studentin Cheng Jun Ji ist erst vor zwei Wochen nach Rostock gezogen und erkrankte hier an Covid-19. Von ihrer neuen Stadt kennt sie nur ihr kleines Zimmer und den Blick aus dem Fenster. Wir haben sie gefragt, wie sie mit der Situation zurechtkommt.

19:30 Uhr

Angriffe wie Stein- und Flaschenwürfe bei der jüngsten Demonstration gegen die Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Berlin haben zu Dutzenden verletzten Polizisten geführt. Insgesamt waren 2200 Beamte am Einsatz beteiligt. Im ganzen Tagesverlauf kam es zu Auseinandersetzungen mit aggressiven Teilnehmern der Proteste.

18:51 Uhr

Nach der britischen Mutation tritt nun vermehrt eine weitere Corona-Mutante in Nordwestmecklenburg auf – die „brasilianische“ Variante P.1. Am Donnerstag wurden wieder mehr Corona-Fälle gemeldet. So ist die aktuelle Situation im Landkreis.

18:52 Uhr

Die Landesregierung hat den Impfstoff Astrazeneca für alle freigegeben. Verimpft wurde er jedoch schon vorher. Zu groß war der Andrang der Impfwilligen an einigen Tagen. Jetzt nimmt der Kreis die Zügel wieder in die Hand.

18:43 Uhr

Weil viele Impfberechtigte zurückhaltend beim Vakzin Astrazeneca sind, erwägt nun auch Bremen, die Impfreihenfolge für den Wirkstoff aufzuheben. Entsprechende Vorstöße gibt es bereits in Berlin, Bayern, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Andere wollen hingegen an der Impfreihenfolge festhalten.

18:09 Uhr

Genau 600 Marken, so viele wie vorhandene Impfdosen, werden an die Impfwilligen vor der Ostseetherme verteilt. So soll vermieden werden, dass Menschen umsonst anstehen und ungeimpft nach Hause gehen müssen.

18:12 Uhr

Egal ob im Cage oder in der Wohngemeinschaft – bei der Reality-Soap „Köln 50667“ gibt es das pure Leben. Die RTL-2-Serie erzählt die spannende Geschichte von Sophia, Jan, Leonie und Co. Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, verraten wir hier.

18:00 Uhr

Viele Schülerinnen und Schüler in MV legen ab Freitag ihre Abiturprüfungen ab. Auch die Prüfungen zur Mittleren Reife werden bald geschrieben. Doch welche Regeln gelten dafür jetzt? Müssen sich die Prüflinge vorher auf Corona testen lassen und in der Prüfungszeit Maske tragen? Wir haben beim Bildungsministerium nachgefragt.

18:02 Uhr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10