Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ -1° wolkig
Thema Coronavirus

Coronavirus

Anzeige

Alle Artikel zu Coronavirus

Im Impfzentrum Laage im Landkreis Rostock wurden bereits 12 000 Corona-Impfungen durchgeführt. Es würden Kapazitäten für 1500 Impfungen pro Tag bestehen aber der Impfstoff fehlt. Landrat Constien (SPD) plant ab April dezentrale Impfungen in Kommunen. Die Impfbereitschaft sei groß.

26.02.2021

Ein Video von einem Polizeieinsatz in einem Hamburger Park sorgt für Kritik an den Beamten. Zu sehen ist darin ein Streifenwagen, der quer über eine Rasenfläche fährt, um einen 17-Jährigen zu verfolgen – der soll zuvor gegen Corona-Regeln verstoßen haben.

26.02.2021

Nach Protesten hat die Regierung auf Sri Lanka eine Einäscherungspflicht für Covid-Tote zurückgenommen. Laut Weltgesundheitsorganisation gibt es keine wissenschaftliche Grundlage dafür, dass sich durch das Begraben von Corona-Toten die Krankheit im Grundwasser verbreiten kann. Gegen die Regelung auf Sri Lanka hatte vor allem die muslimische Bevölkerung protestiert.

26.02.2021

Impfung ohne Berechtigung? Die Impfzentren im Norden haben täglich mit Menschen zu tun, die geimpft werden wollen, obwohl sie noch nicht dran sind. Chancen haben die Impfdrängler allerdings nicht, denn es gibt es ganz klare Regeln. In bestimmten Fällen wird sogar eine Anzeige fällig.

26.02.2021

Die verfrühten Corona-Impfungen bei Politikern unter anderem in MV sorgen noch immer für Diskussionen. Derzeit ist ein Bußgeld bei solchen Fällen im Gespräch. Die OZ-Leser formulieren Forderungen, wie mit verbliebenden Impfstoffdosen nach ihrer Ansicht umgegangen werden sollte.

26.02.2021

In der französischen Grenzregion Moselle gibt es ein größeres Corona-Ausbruchsgeschehen. Dabei treten auch verstärkt gefährliche mutierte Varianten auf. Grenzkontrollen stehen dennoch momentan nicht zur Diskussion, sagt Bundesinnenminister Horst Seehofer.

26.02.2021

Wie kann die schleppende Impfstoffproduktion angekurbelt werden? Polen fordert eine Patentfreigabe für bereits entwickelte Impfstoffe von Unternehmen, die öffentliche Fördergelder kassiert haben. Der EU-Vertrag hält eine entsprechende Regelung parat.

26.02.2021

Nachdem in Großbritannien die am gefährdetsten Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden sind, soll streng nach Altersklassen vorgegangen werden. Bestimmte Berufsgruppen werden nicht vorgezogen. Die Regierung begründete dies damit, dass das Alter in der Pandemie weiterhin der größte Risikofaktor sei.

26.02.2021

Nach der Lockerungen der Corona-Maßnahmen Mitte Februar gelten in Nordsachsen ab Samstag wieder strengere Regeln: Weil der Inzidenzwert fünf Tage in Folge über 100 geblieben ist, gilt unter anderem wieder die Einschränkung des Bewegungsradius auf 15 Kilometer.

26.02.2021

Harry Glawe (CDU) der Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern hat alle Berechtigten der Impfpriorität 1 dazu aufgerufen, sich impfen zu lassen. Er sieht noch Potenzial bei den Menschen, die Pflegebedürftige in Einrichtungen behandeln.

26.02.2021

Der CSU-Europapolitiker Manfred Weber fordert einen Einreisestopp aus Corona-Mutationsgebieten. Er sieht es als Aufgabe der Innenminister, dabei gemeinsame Standards zu schaffen. Weber äußerte Verständnis für innereuropäische Grenzschließungen angesichts hoher Infektionszahlen.

26.02.2021

Inlandsreisen für Bürger, die ihre Corona-Impfung mit einem Impfpass nachweisen können? Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hält das für denkbar. Der von der EU geplante europäische Impfpass sei dafür ein sinnvolles Instrument.

26.02.2021