Umfrage

E‑Mobilität: Premiumkunden sind offen für den Wechsel zu Stromern

Kunden von Premium­herstellern stehen dem Wechsel auf ein E‑Auto, hier der EQS von Mercedes, besonders offen gegenüber.

.

Kunden von Premium­herstellern stehen dem Wechsel auf ein E‑Auto, hier der EQS von Mercedes, besonders offen gegenüber. .

Fahrer von Premiumautos sind besonders offen für E‑Mobilität. In Deutschland wollen rund 80 Prozent dieser Kundengruppe in den kommenden fünf Jahren auf ein Elektroauto umsteigen, wie eine internationale Umfrage von Mercedes-Benz Mobility ergeben hat. Eine Mehrheit von 66 Prozent würde beim Kauf auf ein Finanzierungs­modell inklusive Leasing und Abo setzen – auch, um die neue Antriebsart mit geringem finanziellem Risiko zunächst einmal zu testen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Fahrzeugkauf allgemein gewinnen digitale Angebote an Bedeutung. Der Onlinekontakt zum Anbieter – beispielsweise über die Kundenwebsite oder auch über die Google-Suche – ist für 55 Prozent der Befragten in Deutschland genauso wichtig wie ein persönlicher Ansprech­partner. In China liegt diese Quote sogar bei 76 Prozent. Auch bei der Akzeptanz digitaler Bezahl­möglich­keiten im Fahrzeug liegt das Reich der Mitte vorn: 76 Prozent der potenziellen Nutzer sehen in der Technik einen klaren Wett­bewerbs­vorteil für einen Hersteller. In Deutschland sehen das 55 Prozent der Kunden so.

RND/SP-X

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus E-Mobility

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen