Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
3°/ 1° Schneefall
Thema Fangquoten in der Ostsee

Fangquoten in der Ostsee

Anzeige

Alle Artikel zu Fangquoten in der Ostsee

Im Freester Fischereihafen lichten sich zusehends die Reihen. Am Mittwoch streicht nun auch der Fischkutter „UEK 12“ für immer die Segel. Fischer Andreas Lüdke hat sein Gewerbe ebenfalls aufgegeben.

29.11.2021

Nach 30 Jahren wird der Landesverband der Kutter- und Küstenfischer aufgelöst. Das wurde am Freitag beschlossen. Vielen Fischern standen die Tränen in den Augen, Betroffene sprachen von „abgrundtiefer Dummheit“. Nun gibt es erste Pläne, wie man die Fischerei über die tiefste Krise der Nachwendezeit retten will.

30.10.2021

Aquakulturen im Bodden oder gar eine Miesmuschelzucht? Die Ideen der Greifswalder Politiker kennen keine Grenzen, um der Traditionsfischerei in Wieck eine Zukunft zu geben. Die soll auf alle Fälle erhalten werden – für die Stadt und den Tourismus. Doch wie beurteilen die Fischer die Vorschläge?

23.10.2021

Quasi-Fangverbot von Hering in der westlichen Ostsee: Gibt es auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in der Folge keine Fischbrötchen mehr oder werden Matjes und Bismarck unbezahlbar? Die OZ hat nachgefragt.

18.10.2021

Wegen der von der EU angekündigten drastischen Fangverbote von Dorsch und Hering sorgen sich nicht nur die Fischer auf Rügen, sondern auch Vertreter aus Gastronomie, Tourismus und Biosphäre. Sie sagen aber auch, was bisher schief läuft und was geändert werden müsste.

18.10.2021

Nachdem sie beim Einkauf Opfer von Dieben wurde, warnt eine 78-jährige Schönbergerin nun vor deren Masche. Mehr als 30 Taschendiebstähle hat die Polizei in den vergangenen drei Monaten in Nordwestmecklenburg registriert.

16.10.2021

Die EU hat die jährlichen Fangmengen für die Ostsee drastisch gekürzt und auch Fangverbote erlassen. Denn einigen Arten wie dem Ostseedorsch droht das Aussterben. Viele sehen in dem Vorgehen das Aus für die heimischen Fischer. Doch längst nicht alle.

15.10.2021

Andreas Retzlaff gehört mit seiner 17, 5 Meter langen „Moret“ zu den nur noch wenigen Anbietern von Angeltörns in MV. Er will trotz der von der EU erlassenen Fangverbote aber nicht aufgeben. Petrijünger aus ganz Deutschland machen ihm Mut.

14.10.2021

Ein Bauunternehmen aus Sanitz sattelt um und wird zur Fischzucht – und zur einzigen Aquakultur für Saiblinge in MV. Warum es für Familie Nerger ausgerechnet der Saibling sein muss und wo man ihn bekommt.

14.10.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10