Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 4° wolkig
Thema Göhren

Göhren

Anzeige

Alle Artikel zu Göhren

Das Thema „845-Jahr-Feier" in Göhren (Insel Rügen) ist für dieses Jahr vom Tisch. Stattdessen soll 2015 das 850. Jubiläum gefeiert werden - ganz groß.

18.03.2013

Im Wege der Zwangsvollstreckung wurden gestern auf dem hiesigen Königlichen Amtsgericht das in dem Ostseebade Göhren gelegene, auf den Namen des Kaufmanns Moritz Richert aus Göhren eingetragene Hotelgrundstück „Waldhotel“ öffentlich meistbietend versteigert.

18.03.2013

Damit sich Streuner auf der Insel nicht unkontrolliert vermehren, fordern Tierschützer Gesetze, die Kastration und Sterilisation zur Pflicht machen.

16.03.2013

Die Mitglieder des Ausschusses für Finanzen und Tourismus/Betriebsausschuss der Göhrener Gemeindevertretung kommen am Montag, dem 18. März, zusammen. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Versammlungsraum der Feuerwehr in der Max-Dreyer-Straße.

16.03.2013

In Göhren wird morgen 100. Geburtstag gefeiert. Jubilarin ist Gertrud Breede. Sie wohnt im „Haus Gottesgruß“, in dem auch die 101-jährige Frieda Teske lebt.

16.03.2013

10.30 Uhr Wie bekomme ich eine Beziehung zu Gott? Gottesdienst im Rahmen der Expedition zum Ich Binz: Ev.Seestr.Bergen: kath.Binz: kath.Garz: kath.

16.03.2013

Unterhaltsame Komödie heute in Göhren Göhren — In der Komödie Rügen in Göhren wird heute um 20 Uhr das Stück „Abgeblitzt — Jetzt hol ich meine Frau zurück“ gespielt.

15.03.2013

Empor Göhren präsentierte sich beim letzten Ranglisten-Turnier erneut als bester Verein des Landes. Die Rüganer holten drei erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze.

15.03.2013

Volleyballnachmittag für Jugendliche Binz — Zu einem Volleyballnachmittag lädt das Freizeitzentrum Binz interessierte Jugendliche zwischen 12 und 18 ein. Der Treff ist immer freitags an der Turnhalle II in Binz (Dollahner Straße 45).

14.03.2013

Festspielfrühling Rügen bietet zehn Tage lang erstklassige Musik.

14.03.2013

120 Leute kamen zur öffentlichen Debatte über die jüngst vom Gemeinderat beschlossene Umsetzung des Verkehrskonzeptes. Kritiker fordern: Zuerst sind neue Parkplätze nötig.

14.03.2013