Menü
Anmelden
Wetter heiter
19°/ 12° heiter
Thema Heringsdorf
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Heringsdorf

Anzeige

Alle Artikel zu Heringsdorf

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonnabend an der Heringsdorfer Promenade die Eisbahn eröffnet. Bis auf Montag können die Kufenflitzer jeden Tag am Nachmittag ihre Runden auf dem glatten Geläuf drehen. Im Angebot ist auch Eisstockschießen

12.11.2016

Am Freitagabend wurden in der Villa Irmgard zahlreiche Bürger der Gemeinde Heringsdorf für ihr ehrenamtliches und berufliches Engagement geehrt. Bürgermeister Lars Petersen (CDU) würdigte auch Firmen für ihre Innovationsfreudigkeit.

12.11.2016

Drei Bürgermeister, vier Köche in der Jury und ein Ziel - wer kreiert den besten Burger der Insel? Den kulinarischen Wettstreit am Sonnabend in Zinnowitz gewann der gastgebende Bürgermeister Peter Usemann. Sein Fischburger überzeugte.

13.11.2016

Fischburger des Zinnowitzers überzeugt die Köche-Jury / Benzer und Heringsdorfer Gemeindeoberhaupt stehen ebenfalls am Herd

14.11.2016

Die Eislaufsaison im Kaiserbad ist eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein wagten sich am Sonnabend die ersten Kufenflitzer auf das glatte Geläuf der Eis Arena an der Heringsdorfer Promenade.

14.11.2016

Bürgermeister dankt engagierten Bürgern / Darunter ist Kerstin Heim, leidenschaftliche Netzwerkerin für die Jugend

14.11.2016

Aus touristischer Sicht können die Kaiserbäder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

14.11.2016

Im Kaiserbädersaal muss „Herr Kummer“ herhalten / Hauptnummer beim Zinnowitzer Bettenball: Geburt auf der B 109

14.11.2016

Eigenbetriebsausschuss der Kaiserbäder berät über Veranstaltungen 2017: Seeräuber-Spektakel in Heringsdorf auf dem Prüfstand / Für Kleinkunstfestival und LED-Wand sollen im Etat knapp 80 000 Euro reserviert werden

12.11.2016

„Engelmacher - Der Usedom-Krimi“ hat der ARD am Donnerstagabend Top-Quoten beschert. Im Schnitt 5,9 Millionen Zuschauer sahen die spannende Geschichte um Abtreibungstourismus im deutsch-polnischen Grenzgebiet.

11.11.2016

In Zinnowitz auf der Insel Usedom keimt bei Bürgermeister Peter Usemann Hoffnung auf, dass die Seebrücke mit EU-Mitteln saniert beziehungsweise grundlegend verändert wird. Dies soll in Zusammenarbeit mit Griechenland passieren.

10.11.2016
Anzeige