Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
8°/ 2° Sprühregen
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Vor dem EU/Türkei-Gipfel zur Flüchtlingskrise bleibt die Kanzlerin bei ihrer Linie. Einen Kurswechsel, wie von CSU-Chef Seehofer konstatiert, bestreitet sie.

06.03.2016

Ende November wurde Horst Seehofer als CSU-Parteichef wiedergewählt. Nun überlegt er laut „Spiegel“, sich schon in diesem Jahr bestätigen zu lassen. Damit solle der Aufstieg von Finanzminister Markus Söder verhindert werden. Ein Parteisprecher: „Reine Spekulation“.

05.03.2016

Seehofer trifft Ungarns Regierungschef Orban - einen Widersacher von Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingskrise. Der CSU-Chef zeigt sich einerseits Kanzlerin-treu - und übermittelt Merkel andererseits ein spöttisches Lob. Orban bezieht beinhart Position gegen Merkel.

04.03.2016

Der bayerische Ministerpräsident besucht in Budapest den ungarischen Regierungschef, der wegen seiner harten Haltung in der Flüchtlingskrise umstritten ist.

04.03.2016

Berlin und Paris beschwören Europa: Flüchtlingskrise gemeinsam lösen Deutschland und Frankreich wollen mit einem demonstrativen Schulterschluss eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise erreichen.

04.03.2016

Der Zustrom von Flüchtlingen nach Europa reißt nicht ab. Die meisten kommen über die Türkei nach Griechenland - und sitzen dort fest. Denn Mazedonien hat seine Grenzen für diese Menschen dicht gemacht. Für eine Lösung des Problems braucht die EU die Türkei. Tut die genug?

04.03.2016

Merkel stimmt sich vor EU-Türkei-Gipfel mit Hollande ab Drei Tage vor dem EU-Türkei-Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik stimmt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ...

04.03.2016

Erst Wladimir Putin, jetzt Viktor Orban: Mit Reisen zu den umstrittenen Staats- und Regierungschefs versetzt CSU-Chef Horst Seehofer der Kanzlerin immer neue Nadelstiche. Und das in den wohl entscheidenden Wochen zur Lösung der Flüchtlingskrise.

04.03.2016

Die Flüchtlingskrise in Griechenland verschärft sich täglich. Nun will die EU 700 Millionen Euro bereit stellen. Fraglich ist, woher das Geld kommen soll. Und ob die Hilfe noch rechtzeitig kommt.

02.03.2016