Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
10°/ 9° stark bewölkt
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Das Urteil gegen Steuersünder Uli Hoeneß hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Aus dem Fußball erhält der streitbare Präsident des FC Bayern München erstaunlich viel Aufmunterung.

20.03.2014

Die CSU ist bei den bayerischen Kommunalwahlen erstmals seit mehr als fünf Jahrzehnten unter die 40-Prozent-Marke gerutscht.

20.03.2014

Millionen Bürger sollen mehr Geld in der Tasche haben. Die Wirtschaft sieht dadurch viele Jobs in Gefahr.

20.03.2014

Nach dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und SPD-Chef Sigmar Gabriel gibt es eine Einigung auf einen flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro.

19.03.2014

Union und SPD streiten beim Mindestlohn von 8,50 Euro über eine höhere Altersgrenze als 18 Jahre.

19.03.2014

Union und SPD streiten beim Mindestlohn von 8,50 Euro über eine höhere Altersgrenze als 18 Jahre.

19.03.2014

Nach zweieinhalb Stunden haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer ihr Treffen zu Streitfragen der Koalition beendet.

19.03.2014

Die Große Koalition hat die abschließende Kraftprobe beim geplanten gesetzlichen und flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro brutto je Zeitstunde zunächst vermieden.

19.03.2014

Die Union pocht beim geplanten Mindestlohn gegen den Widerstand der SPD auf eine höhere Altersgrenze als 18 Jahre. Die Sozialdemokraten wollen in dieser Frage aber hart blieben.

18.03.2014

Bundeskanzlerin Angela Merkel , Vizekanzler Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer sind im Kanzleramt zu einem vertraulichen Gespräch über Streitfragen der schwarz-roten Koalition zusammengekommen.

18.03.2014

Vor dem Treffen der Parteichefs von Union und SPD hat der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Einigungsbereitschaft beim gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro signalisiert.

18.03.2014

Kanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer kommen am Abend zu einem Sechs-Augen-Gespräch über die Streitthemen der Koalition zusammen.

18.03.2014