Menü
Anmelden
Wetter Regen
13°/ 12° Regen
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Die CSU ist in Bayern wegen Koalitionsstreits und der Unbeliebtheit ihrer Führungsmannschaft abgestraft worden – und die SPD ist keine Alternative mehr. Die Volksparteien sind nach der Bayern-Wahl noch tiefer in der Krise. Zeit, die Zeichen endlich zu verstehen, kommentiert Gordon Repinski.

15.10.2018

Talfahrt bei der CSU, Enttäuschung bei der SPD, Jubel bei den Grünen: Die Landtagswahl in Bayern hat das Machtgefüge in Bayern ins Wanken gebracht. Erstmals gewannen die Grünen der CSU Direktmandate ab. Die Freien Wähler schmieden Koalitionspläne mit der CSU. Diese werde „sicher anbeißen“.

15.10.2018

Trotz zweistelliger Verluste gibt sich Markus Söder nach der Wahl optimistisch. Die CSU habe den „klaren Regierungsauftrag“ erhalten, sagte er. Die Grünen jubeln als großer Gewinner. Man habe die drei großen Wahlziele erreicht. Die Reaktionen aus den Parteien.

15.10.2018

Krachende Wahlniederlage für die sonst kraftstrotzende CSU: Ihre absolute Mehrheit in Bayern ist dahin. Die SPD fällt gar auf ein historisches Tief. Das Echo schallt bis nach Berlin.

15.10.2018

Die CSU verliert die Alleinregierung, die SPD jede Bedeutung, die Grünen sind zweite Kraft. Doch was folgt aus dem Wahlergebnis in Bayern für die Regierung in München – und Berlin?

14.10.2018

Während andere Parteien nach der bayerischen Landtagswahl feiern, lecken die Christsozialen Wunden und reden das schlechte Ergebnis schön. Horst Seehofer und Markus Söder schonen sich gegenseitig – mit einem Nichtangriffspakt.

14.10.2018

Keine Frage: Ohne den CSU-Spitzenkandidaten Söder wäre der Wahlkampf in Bayern deutlich langweiliger gewesen. Genau wie die vergangenen Jahre in der bayerischen Landespolitik. Doch wohin kann das führen?

14.10.2018

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und der CSU-Chef Horst Seehofer sollen einen Nicht-Angriffspakt geschlossen haben – der gilt allerhöchstens auf Zeit.

14.10.2018
Politik

Rechtspopulisten in Bayern - Zu viele Alternativen zur AfD in Bayern

Die Euphorie des Sommers ist verflogen: Als die CSU die Sprache der Rechtspopulisten übernahm, glaubte die AfD massiv profitieren zu können. Dann aber passierte Chemnitz – und nun finden einige bayerische Protestwähler die Rechtspartei zu radikal. Sicher in den Landtag zieht die Partei trotzdem ein. Doch die Landtagsfraktion wird zerstritten sein.

14.10.2018

Im bayerischen Landtag steht in den kommenden Wochen das große Stühlerücken bevor. Die Folgen der heutigen Wahl könnten gewaltig sein. Nicht nur in München und nicht nur für die CSU.

14.10.2018
Politik

Mögliche Folgen der Bayernwahl - Koalitionen, Revolten, Berliner Beben

Auch wenn die Wähler im Freistaat zuallererst „nur“ über die Zusammensetzung ihres Landtags abstimmen ist eines klar: Die Folgen könnten gewaltig sein. Nicht nur in München, nicht nur für die CSU.

14.10.2018

Nach der Bayernwahl könnte die CSU von den Grünen abhängen. Das hat mit Söders Fehlern zu tun. Aber auch mit dem neuen Stil der früheren „Sowjet-Kavallerie“.

13.10.2018
1 ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40