Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 1° Schneeregen
Thema Horst Seehofer

Horst Seehofer

Anzeige

Alle Artikel zu Horst Seehofer

Wochenlang fetzen sich CDU und CSU über die Asylpolitik, jetzt streiten Union und SPD. Der Konflikt bestimmt auch die Generaldebatte im Bundestag. Eine Einigung könnte ein neues Spitzentreffen bringen.

04.07.2018

Bundeskanzlerin Merkel stellt sich nach dem erbitterten Asylstreit mit Innenminister Seehofer der Öffentlichkeit. In der ARD erklärt sie in der Sendung „Farbe bekennen“, wie es nach dem Kompromiss mit der CSU jetzt weitergehen soll und wie die geplanten Transitzentren aussehen sollten.

04.07.2018

Die Union hat im Asylstreit einen Kompromiss getroffen, die Diskussionen gehen trotzdem weiter: Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) kritisiert vor allem das Verhalten von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

04.07.2018

Die SPD tut sich schwer damit, den von der Union geplanten „Transitzentren“ zuzustimmen. Tatsächlich plant Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nicht den Bau neuer Großeinrichtungen. Genutzt werden sollen bestehende Bundespolizei-Standorte, etwa in Passau, Rosenheim oder am Münchener Flughafen.

04.07.2018

Zwei Koalitionsgipfel, zwei Sondersitzungen der Fraktion seit Wochenbeginn: Die SPD hat große Bauchschmerzen, den Kompromiss der Union für eine härtere Asylpolitik mitzutragen. Auch weil viele ihn für untauglich halten. Von „Peanuts“ spricht Ex-Parteichef Schulz.

04.07.2018

Im Bundestag wird heute ein Schlagabtausch über den umstrittenen Kompromiss von CDU und CSU in der Asylpolitik erwartet.

04.07.2018

Im RND-Interview rechnet die stellvertretende SPD-Vorsitzende Natscha Kohnen mit Markus Söder ab. Sie erklärt, warum sie von Transitzentren nichts hält. Und sie verrät, vor welcher Frage ihrer Tochter sie sich am meisten fürchtet.

04.07.2018

Der Sturz der Kanzlerin ist abgewendet, der Rücktritt des Innenministers zurückgenommen. Aber der Kompromiss von CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik wackelt noch. Die SPD will ihn nicht einfach abnicken, zeigt sich aber einigungswillig.

03.07.2018

Im Asylstreit der Union hätte Horst Seehofer (CSU) aus Sicht der meisten Bürger als Bundesinnenminister zurücktreten sollen. 69 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus.

03.07.2018

CDU und CSU raufen sich doch noch zusammen. Aber der Riss zwischen der Kanzlerin und dem CSU-Chef ist noch tiefer geworden. Droht jetzt die nächste Krise mit dem Koalitionspartner SPD?

03.07.2018
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin und SPD-Bundesvize Manuela Schwesig hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Kommunikation im Asylstreit mit der CSU kritisiert.

Der Bruch zwischen CDU und CSU ist abgewendet, erst einmal. Angela Merkel und Horst Seehofer feiern einen dünnen Kompromiss, der vor allem einem Ziel dient: Ihrer beider Gesichtswahrung. Alles andere ist egal.

03.07.2018
1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80