Bob Dylan wird Nobel-Preis entgegennehmen

Folksänger und Rockbarde, Poet, Schriftsteller und Maler: Bob Dylan ist der bekannteste Nuschler der Musikgeschichte.

Folksänger und Rockbarde, Poet, Schriftsteller und Maler: Bob Dylan ist der bekannteste Nuschler der Musikgeschichte.

Stockholm. Literaturnobelpreisträger Bob Dylan erhält seine Urkunde und die Nobel-Medaille am kommenden Wochenende bei einem Treffen mit Mitgliedern der den Preis vergebenden Schwedischen Akademie. Den von Preisträgern geforderten Vortrag werde Dylan jedoch nicht während seines bevorstehenden Besuchs in Stockholm halten, erklärte Akademie-Sekretärin Sara Danius am Mittwoch auf der Website des Gremiums.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nobelvorlesung geht auch per Video

Vielmehr werde er zu einem späteren Datum eine aufgezeichnete Version senden. Weitere Einzelheiten seien zunächst nicht bekannt.

Die Auszeichnung hatte der Rocksänger im Oktober für seine poetischen Neuschöpfungen in der amerikanischen Songtradition zuerkannt bekommen. Am Samstag und Sonntag gibt er in Stockholm zwei Konzerte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Verleihung am 10. Dezember fehlte er jedoch. Um den Preis behalten zu dürfen, muss Dylan innerhalb eines halben Jahres nach der Feier die traditionelle Nobelvorlesung halten.

Von dpa/RND/zys

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken