Theaterkrise


Leere Plätze, leere Kassen – Bühnen in MV steht das Wasser bis zum Hals

Szene aus dem plattdeutschen Stück „Lütter Horrorladen“, das das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin in der neuen Spieltstätte M*Halle in Schwerin spielt. Die Bühnen im Nordosten sehen sich schwierigen Verhältnissen gegenüber.

Szene aus dem plattdeutschen Stück „Lütter Horrorladen“, das das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin in der neuen Spieltstätte M*Halle in Schwerin spielt. Die Bühnen im Nordosten sehen sich schwierigen Verhältnissen gegenüber.

Loading...

Mehr aus Kultur MV

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen