„Toni Erdmann“ gewinnt wichtigen Indie-Preis

Die deutsche Filmregisseurin Maren Ade bei der Verleihung der „Independent Spirit Awards“.

Die deutsche Filmregisseurin Maren Ade bei der Verleihung der „Independent Spirit Awards“.

Los Angeles. Regisseurin Maren Ade nahm den Independent Spirit Award für den besten internationalen Film am Sonnabend (Ortszeit) im kalifornischen Santa Monica entgegen. Ihr Film ist auch unter den Oscar-Anwärtern in der Sparte „bester nicht-englischsprachiger Film“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es sei eine große Ehre, diesen Preis zu gewinnen, sagte Ade. Sie sei stolz darauf, hier als weibliche Regisseurin zu stehen. „Das ist immer noch nicht normal genug“, sagte Ade mit Blick auf die geringe Zahl von Filmemacherinnen, die für Regiepreise nominiert werden. Mit „Toni Erdmann“ waren unter anderem die Filme „Aquarius“ (Brasilien) und „Chevalier“ (Griechenland) im Rennen.

Die Spirit Awards zeichnen Filmproduktionen aus, die nicht mehr als 20 Millionen Dollar gekostet haben. Sie werden traditionell einen Tag vor der Oscar-Gala in einem Festzelt am Strand von Santa Monica verliehen.

Von dpa/RND

Mehr aus Kultur

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken