Newsletter „Top-News“

Drama auf dem Darß: Urlauber-Familie rettet sich aus brennendem Haus

Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,

was für eine Horror-Vorstellung: Man rettet sich vor dem nahenden großen Gewitter ins scheinbar sichere Haus - und dann schlägt der Blitz ein. Das Reetdach fängt Feuer und man kann zwar nicht mehr sein Hab und Gut, aber zumindest sein Leben retten.

Genau das ist einer Urlauberfamilie aus Bayern am Sonntagabend passiert. Das Paar mit seinen drei kleinen Kindern (2, 2, 4) hatte zuvor einige unbeschwerte Sonnen-Tage auf dem Darß erlebt. Sie kamen gerade zurück vom Strand. Untergebracht waren sie in einem historischen Haus im Ort Born, das nun bis auf seine Grundmauern niedergebrannt ist.

Es ist eine Tragödie, aber seine Bewohner auf Zeit hatten Glück im Unglück. Wie sie die bangen Minuten nach dem Blitzeinschlag erlebt haben und wie es ihnen jetzt geht, haben sie meinem Kollegen Timo Richter erzählt. Er hat auch mit dem Eigentümer des denkmalgeschützten Gebäudes gesprochen und erfahren, dass der Besitzer fest entschlossen ist, es wieder aufzubauen.

Trotz allen Ärgers und Schreckens, die Betroffenen lassen sich nicht unterkriegen. Das ist doch noch eine gute Nachricht zum Wochenstart.

Herzliche Grüße,

Alexander Loew

Leitender Redakteur

 

Die wichtigsten Nachrichten aus MV

 

Das Beste aus den Regionen

 

Gesicht des Tages

 

OZ-Eisdielentest

 

Job-Factory

Nachwuchskräftesicherung auf der JOBFACTORY! Jetzt Standplatz sichern und Aussteller werden.

Vom 21.-22. Oktober 2022 findet wieder Mecklenburg-Vorpommerns größte Messe zum Thema Ausbildung und Studium in der HanseMesse Rostock statt.

Auf der JOBFACTORY können Unternehmen, Vereine und Institutionen in den direkten Austausch mit den Schülerinnen und Schülern des Landes kommen und erste praktische Eindrücke aus den jeweiligen Berufsbildern vermitteln. Über 10.000 Jugendliche aus ganz Mecklenburg-Vorpommern werden erwartet.

Ergänzend zur Messe haben ausstellende Unternehmen auf www.jobfactory.de die Möglichkeit, ein eigenes Ausstellerprofil anzulegen. Hier können Ausbildungs- und Studienangebote, Bilder, Videos sowie eine Kurzbeschreibung zum Unternehmen hochgeladen werden. Interaktive Matching-Tools leiten Interessierte direkt in die Unternehmensprofile.

Um die Schülerinnen und Schüler bereits auf den Messebesuch vorzubereiten, werden Messebroschüren (Auflage 10.000) an die Schulen in M-V verschickt. Neben der Darstellung von Ausbildungs- und Studienangeboten der ausstellenden Unternehmen erhalten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Tipps & Tricks für den Messebesuch.

Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 15. August 2022 zur JOBFACTORY 2022 anmelden.

Alle Informationen für eine Messeteilnahme sind unter https://www.jobfactory.de/Fuer-Unternehmen einzusehen.

 

Leserfoto des Tages

Dieser Drachenflug wurde in Ahrenshoop aufgenommen.

Haben Sie auch ein tolles Foto aus MV?

Dann laden Sie es gerne hier hoch. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.

 

Wir schreiben Ihnen, wenn etwas passiert

Keine wichtige Nachricht mehr verpassen: Mit der OSTSEE-ZEITUNG erhalten Sie jetzt einen kostenlosen Überblick der wichtigsten Themen direkt auf Ihr Handy! Seit Neuestem bieten wir den Service auch für den beliebten Facebook Messenger an. Hier erklären wir, was Sie dazu tun müssen.

 

News direkt auf ihr Smartphone oder Tablet?

Laden Sie sich hier unsere App für iPhones und iPads (iOS) oder Android-Geräte herunter. Einfach auf den Namen des Betriebssystems klicken.

 

Mehr Lesen mit OZ+

  • Kostenlos im ersten Monat
  • Exklusiver Zugang zu Nachrichten aus Ihrer Region
  • Nachrichten überall und zu jeder Zeit
  • Monatlich kündbar
  • Nur 2,49 Euro pro Woche

Testen Sie jetzt unser Abo und erhalten Sie Zugang zu interessanten Hintergründen, spannenden Reportagen und exklusiven Interviews. Jetzt Probeabo starten

Mehr aus Region

 
 
 
 
 

Verwandte Themen

Letzte Meldungen