Grevesmühlen

Schon wieder ein Einbruch im Wohngebiet

Die Polizei ermittelt in Grevesmühlen aufgrund mehrerer Einbrüche.

Die Polizei ermittelt in Grevesmühlen aufgrund mehrerer Einbrüche.

Grevesmühlen. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren nach einem erneuten Wohnungseinbruch mitten in Grevesmühlen. Die Bewohner waren - wie im Fall der vergangenen Woche - zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall zwischen Montag, 26. März, 8.45 Uhr und Dienstag, 27. März, 8.10 Uhr. Nachdem die Täter sich gewaltsam Zutritt verschafft hatten, durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld in dreistelliger Höhe. Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Grevesmühlen unter ☎ 03881/7220 zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Woche zuvor hatte ein Anwohner einen Einbrecher auf seinem Grundstück erwischt, der Mann war anschließend in Richtung AWG-Viertel geflohen. Der Hausbesitzer hatte die Wohnung zum Tatzeitpunkt zum einkaufen verlassen.

In der Klützer Straße hatten Unbekannte ebenfalls die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt. Sie waren über ein Kellerfenster in das Eigenheim eingestiegen und hatten Bargeld sowie Wertsachen entwendet.

Bereits Ende Januar war in Gartenstraße in Grevesmühlen ein Wohnhaus das Ziel von Einbrechern, dort hatten die Täter ein Fenster mit einem Stein eingeworfen. Sie waren bei der Tat überrascht worden und geflüchtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Prochnow Michael

Mehr aus Grevesmühlen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen