Kultur

Das sind die musikalischen Highlights zum Schwedenfest in Wismar

Die Band "United4" schaffte es schon ins Halbfinale von „Das Supertalent“.

Die Band "United4" schaffte es schon ins Halbfinale von „Das Supertalent“.

Wismar. Ob auf dem Marktplatz, in der Krämerstraße, am Ziegenmarkt oder am Alten Hafen – auf vier Bühnen erklingt von Donnerstag bis Sonntag zum Schwedenfest in Wismar Musik. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Victor Marnitz hat sich in Nordwestmecklenburg einen Namen als „Öxl“ gemacht.

Victor Marnitz hat sich in Nordwestmecklenburg einen Namen als „Öxl“ gemacht.

Den Anfang auf der Marktplatz-Bühne macht am heutigen Donnerstag um 19.35 Uhr Sänger und Liedmacher Victor Marnitz aus Wismar. In der Hansestadt hat er sich als Öxl einen Namen gemacht. Im Anschluss heißt es ab 21 Uhr "Pop meets Latin'n'Jazz". Die fünfköpfige Band "Superphone" verspricht eine einmalige musikalische Mischung aus Hits und Chartbreakern aus fünf Jahrzehnten.

„Superphone“ verspricht eine einmalige musikalische Mischung aus Hits und Chartbreakern aus fünf Jahrzehnten.

„Superphone“ verspricht eine einmalige musikalische Mischung aus Hits und Chartbreakern aus fünf Jahrzehnten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einen Tag später wird um 16 Uhr „Miss Sister“ mit Musik aus Schweden erwartet. Dahinter verbirgt sich Ida Gratte, die ihre Liebe zum schwedischen Pop 2021 fand. Einen weiteren Auftritt hat sie am Samstag um 21 Uhr. Mit „Størtebeker“ wird um 21.15 Uhr und um 22.55 Uhr eine bekannte Wismarer Band erwartet. In diesem Jahr hat sie ihre erste CD herausgebracht. Niels Burr (Schlagzeug), René Kusserow (Geige, Gesang), Burkhard Golla (Gitarre, Gesang) und Tim Golla (Gitarre, Gesang, Schlagwerk, Keyboard) wollen sich nicht nur als Santiano-Coverband verstanden wissen. Sie schreiben auch eigene Songs.

Auch die Band "Størtebeker" mit Musikern aus der Region spielt beim Schwedenfest auf.

Auch die Band "Størtebeker" mit Musikern aus der Region spielt beim Schwedenfest auf.

Die Partyband „Merylin“ will die Gäste auf dem Markt am Samstag ab 22.45 Uhr mit einer Abba-Show begeistern. Das Quartett aus dem nordrhein-westfälischen Königswinter präsentiert die Mega-Hits der schwedischen Pop-Band.

Auch auf der Bühne in der Krämerstraße gibt es einiges auf die Ohren. Heute um 15 Uhr will das Duo "Rosenherz" – Marina und Andreas Herchenbach aus Metelsdorf – mit Schlager, Pop und Oldies erfreuen. Schlagerklänge gibt es ab 18.30 Uhr auch von Holger Harder und Dany Buller. Sie treten zusätzlich am Sonntag um 17 Uhr auf.

Das Duo „Rosenherz“ - hier auf der Hanseschau im Jahr 2015.

Das Duo „Rosenherz“ - hier auf der Hanseschau im Jahr 2015.

Fans von Rockballaden, Irish Folk und Blues kommen am Freitag ab 20 Uhr mit einem Auftritt von Mario Friends auf ihre Kosten. Am Samstag wird es dort um 14 Uhr mit Matze Buhse und Andi Ziehn aus Grevesmühlen musikalisch. Das Duo singt deutsche Balladen und deutschen Rock. Um 19 Uhr ist die Showband „Papermoon“ zu Gast, die mit Party-Hits aus sieben Jahrzehnten Stimmung macht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Matze Buhse und Andi Ziehn treten am Samstag um 14 Uhr auf.

Matze Buhse und Andi Ziehn treten am Samstag um 14 Uhr auf.

Neu ist in diesem Jahr eine Bühne am Ziegenmarkt. Die wird heute um 19.30 Uhr von der Party-Kultband aus dem Norden, "Billy Rock", gestürmt. Die energiegeladenen Küstencowboys spielen Partykracher der vergangenen 50 Jahre. Am Freitag ist um 14 Uhr Patrick Wilkens zu Gast. Er steht stets alleine auf der Bühne, aber mit seinem Können auf der Gitarre, am Bass und am Schlagzeug klingt er wie eine mehrköpfige Live-Band.

Lesen Sie auch

Zwei Stunden später singt das Unplugged-Duo „Zeitgefühl“. Bianca Karsten und Mario Wendt präsentieren bekannte Rock- und Pop-Songs als Duett und neu interpretiert.

Ab 20 Uhr wird es mit der „härtesten Tanzkapelle der Welt“ dann richtig laut. „United4“ hatten schon mehrere Fernseh-Auftritte. Unter anderem erreichten sie das Halbfinale der RTL-Show „Das Supertalent“. Von ihrer Qualität zeigt sich auch David Hasselhoff begeistert und erkor die Jungs seit 2018 zu seiner festen Tour-Band.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Band "United4" schaffte es schon ins Halbfinale von „Das Supertalent“.

Die Band "United4" schaffte es schon ins Halbfinale von „Das Supertalent“.

Auch am Samstag gibt es mehrere Highlights: Den Anfang macht um 12 Uhr das Jugendorchester „Gislaved Drum Corps“ aus Schweden, um 16 Uhr ist „Miss Sister“ zu hören und um 18 Uhr das deutsch-österreichische Erfolgsduo „Jelfi“. Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag sind aus der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Wayne Morris wird das Bühnenprogramm ab 21 Uhr bereichern. Seit rund 30 Jahren ist der Sänger und Gitarrist auf den Bühnen der Welt zu Hause – immer wieder auch als Gastkünstler an Bord von Aida.

Musikalische Darbietungen gibt es ebenso am Sonntag – um 16 Uhr von Marco de Maurice auf der Gitarre und um 19 Uhr von der Wismarer Band „Sabine Fischmarkt“.

Stephan Lässig, Stefan Koch, Ronald Klingbiel, André Burdzik und Thoralf Neith (v. l.) gehören der Band „Sabine Fischmarkt“ aus Wismar an.

Stephan Lässig, Stefan Koch, Ronald Klingbiel, André Burdzik und Thoralf Neith (v. l.) gehören der Band „Sabine Fischmarkt“ aus Wismar an.

Auf der Waterkant-Bühne am Alten Hafen sorgen am Freitag der Shanty-Chor "Blänke" (13 Uhr), die West-Port-Band aus Wismar (15.30 Uhr), Luis Dannewitz und die Band "Ellexx" (ab 18 Uhr) für Stimmung. Am Samstag sind das Jugendorchester "Gislaved Drum Corps" aus Schweden (14.15 Uhr) sowie "Spoky, der Steuermann" mit maritimer Musik (15.30 Uhr) zu Gast. Von 18 bis 24 Uhr erklingt Electronic Dance Music von "Waterkant-Beatz" (18 bis 20.30 Uhr sowie 23.30 bis 0 Uhr), "Lockvogel" (20.30 bis 22 Uhr) und Justin Pollnik (22 bis 23.30 Uhr). Am Sonntag wird es mit der Jazzband von Michael Weiß aus Neumünster (12 Uhr), dem "Pianomann Klaus Porath" aus Hamburg (15 Uhr) und dem Feuerwehrmusikzug Henstedt-Ulzburg (17 Uhr) musikalisch.

Luis Dannewitz aus Wismar ist am Freitag am Alten Hafen zu hören.

Luis Dannewitz aus Wismar ist am Freitag am Alten Hafen zu hören.

Mehr aus Wismar

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken