Reaktionen


Nach „Global“-Verkauf an Disney: Nun sollen möglichst viele Arbeitsverträge folgen

Nach der Pressekonferenz (v. l.): Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, Ines Scheel, Betriebsrätin der MV Werften in Wismar, Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Claudia Müller, Koordinatorin der Bundesregierung für Maritime Wirtschaft, Heike Bansemer, zweite stellvertretende Bürgermeisterin von Wismar, und Insolvenzverwalter Christoph Morgen stehen nach einer Betriebsversammlung vor dem von einem Beamer projizierten Bild des zukünftigen Disney-Kreuzfahrtschiffs.

Nach der Pressekonferenz (v. l.): Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, Ines Scheel, Betriebsrätin der MV Werften in Wismar, Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Claudia Müller, Koordinatorin der Bundesregierung für Maritime Wirtschaft, Heike Bansemer, zweite stellvertretende Bürgermeisterin von Wismar, und Insolvenzverwalter Christoph Morgen stehen nach einer Betriebsversammlung vor dem von einem Beamer projizierten Bild des zukünftigen Disney-Kreuzfahrtschiffs.

Loading...

Mehr aus Wismar

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken