Letzter großer Pott in 2022

Schiffe gucken in Wismar: Kreuzliner „Amera“ steuert Hafen an

Das Kreuzfahrtschiff „Amera“ wird am 7. Dezember in Wismar erwartet.

Das Kreuzfahrtschiff „Amera“ wird am 7. Dezember in Wismar erwartet.

Wismar. Es ist das letzte Kreuzfahrtschiff, das in diesem Jahr in Wismar erwartet wird: Am Mittwoch, dem 7. Dezember, wird die „Amera“ am Liegeplatz 17 im Hafen festmachen. Einlaufen wird es gegen 9 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die „Amera“ ist ein Kreuzfahrtschiff des deutschen Reiseveranstalters Phoenix Reisen. Es misst eine Länge von 204 Metern und eine Breite von 32,32 Metern. 885 Personen finden darauf Platz. Unterwegs ist es unter der Flagge der Bahamas.

Lesen Sie auch

Von Kiel aus steuert die „Amera“ den Wismarer Hafen an, den sie gegen 20 Uhr in Richtung Stettin wieder verlassen wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Wismar

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen