Polizeireport

Überfall auf Schuhgeschäft in Wismar: Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Überfall auf ein Schuhgeschäft in Wismar. (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Überfall auf ein Schuhgeschäft in Wismar. (Symbolbild)

Wismar. Ein Raubüberfall auf ein Schuhgeschäft hat sich am Freitag in Wismar ereignet. Wie die Polizei mitteilte, betrat gegen 12.15 Uhr eine männliche Person das Schuhgeschäft in der Zierower Landstraße und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mann, der mit einer blauen Arbeitshose, einer schwarzen Kapuzenjacke sowie mit einer Mütze bekleidet gewesen sein soll, führte dabei einen pistolenähnlichen Gegenstand mit. Der Tatverdächtige wurde zudem als circa 180 cm groß und schlank beschrieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei bittet um Mithilfe

Nachdem die Mitarbeiterin des Geschäftes Bargeld in dreistelliger Höhe übergeben hatte, sei der Tatverdächtige in Richtung des nahegelegenen Einkaufszentrums geflüchtet. Nach dem Mann wird derzeit noch gefahndet.

Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Wismar unter der Telefonnummer 03841 203 0 zu melden. Insbesondere bittet die Polizei ein Paar, das sich zur Tatzeit im Bereich des Schuhgeschäftes aufgehalten und die Mitarbeiterin nach der Tat angesprochen hat, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen