Kühlungsborn

60 Jahre Denksport im Ostseebad

Die Schachspieler vom SV Empor Kühlungsborn treffen sich im Sommer immer donnerstags im Hotel „Polar-Stern“.

Die Schachspieler vom SV Empor Kühlungsborn treffen sich im Sommer immer donnerstags im Hotel „Polar-Stern“.

Kühlungsborn. Den Sommer über treffen sie sich regelmäßig, jeden Donnerstagabend, im Innenhof des Hotels „Polar-Stern“, um ihrem Hobby zu frönen, aber auch, um sich geistig fit zu halten für die neue Wettkampfsaison, die Ende Oktober beginnt. Die Schach-Abteilung des SV Empor Kühlungsborn (Landkreis Rostock) ist mit 17 Erwachsenen und zehn Nachwuchsspielern eher klein. Dafür existiert sie aber schon recht lange.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zum Saisonstart im Oktober wollen die Mitglieder das 60-jährige Gründungsjubiläum feiern, auch wenn kein offizielles Datum bekannt ist und einige vermuten, dass die Gründung auch ein oder zwei Jahre eher gewesen sein könnte.

Für die Abteilung und ihren Leiter Gerhard Grabow spielte die Nachwuchsarbeit in den sechs Jahrzehnten stets eine wichtige Rolle. „So hatten wir eigentlich nie größere personelle Sorgen, unsere Mannschaft für die Punktspiele zu besetzen. Heute haben wir zwei Teams, eines in der Landesliga und eines in der Bezirksliga“, resümiert Grabow.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Werner Lutz

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken