Polizei bittet um Hilfe

Parkscheinautomat in Kühlungsborn durch Explosion beschädigt – Geldkassette gestohlen

Das Parkhaus "Seebrücke" in Kühlungsborn ist wieder von Unbekannten beschädigt worden. Dieses Mal sind Parkscheinautomaten betroffen. Im September 2021 hatte es einen Einbruch gegeben.

Das Parkhaus "Seebrücke" in Kühlungsborn ist wieder von Unbekannten beschädigt worden. Dieses Mal sind Parkscheinautomaten betroffen. Im September 2021 hatte es einen Einbruch gegeben.

Kühlungsborn. Zwei Parkscheinautomaten im Parkhaus zur Seebrücke an der Rudolf-Breitscheid-Straße in Kühlungsborn sind am Montag beschädigt worden. Um 4.15 Uhr sei ein Mitarbeiter eines Wachschutzdienstes während des Dienstes durch ein explosionsartiges Geräusch auf die Tat aufmerksam geworden, informiert die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Aufgrund einer durch unbekannte Täter herbeigeführten Explosion sind zwei Parkautomaten massiv beschädigt sowie deren Geldkassetten entwendet worden.“ Der Sachschaden werde nach aktuellem Stand der Ermittlungen auf etwa 25 000 Euro geschätzt. Wie viel Geld gestohlen wurde, war am Montagnachmittag noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch

Kühlungsborn: Polizei bittet um Hilfe

Die Polizei sicherte Spuren, Beweismaterial sowie Videoaufnahmen der Überwachungsanlage zu sichern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Mithilfe: Wer am Montag, 8. August, zwischen 4 Uhr und 5 Uhr im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße Beobachtungen gemacht habe, die für die Polizei wichtig sein könnten, melde sich beim Kriminaldauerdienst unter 0381 / 49161616 oder in jeder Polizeidienststelle.

Von al/OZ

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen