Kriminalität

Neubukow: Unbekannte bewerfen Polizeistation mit Steinen

Die Polizei ermittelt nach Steinwürfen auf die Station in Neubukow. (Symbolbild)

Die Polizei ermittelt nach Steinwürfen auf die Station in Neubukow. (Symbolbild)

Neubukow.  Unbekannte haben die Türen der Polizeistation in Neubukow am Freitag mit Steinen attackiert. Wie die Polizei mitteilte habe eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung den Vorfall am Morgen. Vor Ort konnten die Beamten der Polizei Bad Doberan feststellen, dass augenscheinlich zwei Steine durch die teilverglaste Haupteingangstür geworfen worden waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine zweite Tür wurde ebenso beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 1500 Euro. Nach Auswertung der Spurenlage kann derzeit ausgeschlossen werden, dass der oder die unbekannten Täter das Gebäude betreten haben.

Lesen Sie auch

Polizei in Neubukow bittet um Mithilfe

Erste Befragungen im direkten, räumlichen Umfeld ergaben bislang keine weiteren Erkenntnisse zum Tatgeschehen. Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen. Sie bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Nähe des Tatortes etwas beobachtet hat, kann sich beim Polizeihauptrevier in Bad Doberan unter 038203 / 56224 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken