OZ-Weihnachtsaktion

Helfen bringt Freude: Spendenstand bei fast 54 000 Euro für das Ostseehospiz

Die ehemalige Kindertagesstätte "Bummi" in Neubukow soll zum Hospiz umgebaut werden. Das Gebäude steht seit ein paar Jahren leer.

Die ehemalige Kindertagesstätte "Bummi" in Neubukow soll zum Hospiz umgebaut werden. Das Gebäude steht seit ein paar Jahren leer.

Neubukow. 15 Euro, 50 Euro oder 150 Euro – auf dem Spendenkonto für die OZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ für das Ostseehospiz gehen Spendengelder in verschiedensten Höhen ein. Jeder Euro zählt für das Hospiz, das der Förderverein Ostseehospiz um Dr. Katharina Moritz in Neubukow eröffnen möchte. Am Sonntag waren 53 984,65 Euro auf dem kostenlosen Konto bei der Ostseesparkasse Rostock.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Geld wird für die Erstausstattung des Hospizes benötigt. Darunter fallen Betten, Stühle, Tische, Lampen, Pflegebadewannen und vieles mehr. In dem Ostseehospiz sollen sterbenskranke Menschen würdevoll ihren letzten Lebensabschnitt verbringen können.

Spendenkonto

Mit der Weihnachts­aktion „Helfen bringt Freude“ sammelt die OSTSEE-ZEITUNG 2022 für den Förderverein Ostseehospiz. Die Ostseesparkasse Rostock stellt dafür kostenfrei das Spendenkonto zur Verfügung.

IBAN DE 69 1305 0000 0202 3456 70

BIC NOLADE21ROS

Empfänger: Verein Ostseehospiz

Betreff: Helfen bringt Freude 2022

Die Spender werden namentlich genannt. Wer das nicht möchte, vermerkt dies bitte auf der Überweisung. Wer eine Spendenquittung benötigt, notiert bitte seine Adresse auf der Überweisung. Bis zu 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendennachweis.

Und dafür spenden seit fünf Wochen OZ-Leser Geld. Mit der Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ sammelt die OSTSEE-ZEITUNG Bad Doberan noch bis 10. Januar Spenden für das Ostseehospiz, das der gleichnamige Förderverein von Dr. Katharina Moritz betreiben wird. Insgesamt zwölf Hospizplätzen werden entstehen, davon vier als Tageshospizplätze.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Förderverein Ostseehospiz und die Lokalredaktion Bad Doberan der OSTSEE-ZEITUNG bedanken sich recht herzlich bei allen Spendern.

Vielen Dank an die Leser in Bad Doberan und Umgebung

Wir bedanken uns bei Karin und Windfried Pahl, Hartmut und Sigrun Kern, Baldur Schmidt, Susanne Pluschkell, Horst Jarchow und Heid Breitkreutz, Rene und Ellen Matthee, Gundula, Annekatrin und Martin Duewel, Susann Gruetzmacher, Roland und Diana Dethloff, Jens Cramer, Anni und Herbert Weeber, Kerstin Techel, Uwe Rosenkranz, Zahnarztpraxis Andrea Went, Michael Mack, Gottfried und Erika Steinbach, Christian und Karola Frömmel, Monika Lange, Manfred Schonau, Stefanie Quaas, Wolfgang und Marlen Hirsack, Heidi Hellmann, Karin und Helmut Seemann sowie Familie Schmeissel-Dietrich.

Ebenso gilt unserer Dank Ulrike Quaester, Elke Kords, Hollmann, Elisabeth Loffler, Maja Kolakowski, Sigrid Schwierz, Torsten und Antje Ruchhöft, Rüdiger und Margret Dudeck, Erika und Eckhard Finger, Hans-Jürgen und Monika Quaeck, Martia Ahrens, Irmgard Jaeck, Reinhard und Karin Prüter, Brigitte Mueller, H. Amelung, Jürgen und Inge Hartz, Kera-Dent Gesellschaft für Dentaltechnik mbH, Daniela Nerstheimer, Carola Kronhofmann, Ilona Kreutzer, Hans-Werner und Renate Gloede, Rita und Eckhard Schneider, Helga Ammon, Horst und Helga Hacker.

Herr Wendt hatte Jubiläum und das Geld dafür, ist auf dem Spendenkonto eingegangen. Ebenso die Spenden der Kunden der Molli-, Kamp- und Buchenbergapotheke in Bad Doberan. Dankeschön auch an die Physiotherapie Christiane Wegner, Manfred Gruenthal, Ilse Jarchow, Christa Schoensee, Klaus-Dieter Jonas, Kathrin Polz, Hans-Christian und Kristin Berndt, Bernd und Heidrun Junghans, Petra Zein, Annelore Kraft, Jeannette Militzer, Dr. Konstantin Jügelt, Sabine Berger-Genz, Karin Pawlack, Patricia Sens, Dieter Hoffmann, Gisela Geske, Astrid und Matthias Schult und Rosita Sell sowie allen anonymen Spendern.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Viele Leser haben seit dem 26. November gespendet

Unterstütz haben Silvia und Henry Fromm, Frank und Thekla Sperling, Josef und Christel Linke, Helga Dibbert, Annelie und Reiner Knohse, Hermann und Dorit Timm, Dagmar Formanowitz, Torsten und Anke Thrun, Annemarie und Norbert Quaas, Andrea Hofmann, Volker Möller und Ilka Kronberg, Martianne Eggert, Jagdgenossenschaft Roggow-Russow, Heidrun Schoenfeld, Irmgard Lenschow, Ines Pillat-Mey, Wolfgang und Ilona Neitzel, Erika Schmidt, Renate und Gert Blank, Sylvia Ohlhoeft, Ulla Golombek, Wolf-Rüdiger und Margitta Ollhoff, Elke und Joachim Schulz, Jürgen-Peter und Veronika Boldt, Birgit und Ansgar Gurk, Dieter Rotscheidt, Gertrud Thiemann, Irene Wittig, Uwe und Gudrun Kroeplin.

Auch der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt Brodhagen, das Geld aus den Spendenboxen vom Weihnachtsmarkt und dem Benifzkonzert sind auf dem Konto eingegangen. Vielen Dank auch an Birgit Orth, Kerstin und Lars-Peter Boger, Frank Stein, Sieglinde und Norbert Stuebe, Malerbetrieb Enderlein, Elke Beetz, Anja und Frank Reimer, Peter und Brigitte Preugschat, Ulrich und Erika Böttcher, Dr. Volkmar und Susanne Dolz, Henriette Kleinow, Ditte und Ralph Latteck, Ilona und Bernd Hagen, Werner und Christa Schacht, Gudrun Batzdorf, Familie Terberl Kleinow, Heidelore und Hans-Hermann Walter, Familie Sigrid und Rolf Hagen, Harry und Doris Fork, Theo und Rosemartie Schmidt, Martina Probst, Jürgen und Brigitta Radlof, Klaus-Peter und Sybille Timm, Anett und Olaf Sens, Sabine Bookholdt, Dr. Margot Grafe, Dr. Rosemarie Urban, Dr. Ralf-Rainer Schmidt, Manuela Juergens, Elfriede Eixmann, Heinz Martin, Christa und Hartmut Dröse.

Gespendet haben Mona Hannemann, Erika Meyer, Rolf Peters, Hans und Brigitte Kamrath, Anke Schultz, Volkmar Mehl, Gunter und Renate Peters, Claus-Dirk und Sylvia Petersen, Irmtraud Prueter, Christel und Olaf Hoeller, Hannelore Zimmermann, Jürgen und Runa Schupeta, Franz und Brigitte Zirnsak, Britta Rudnick, Anneli Schoeler, Regina und Peter Uplegger, Rita und Heinz Cöster, Joachim und Monika Timm, Hannelore und Peter Stein, Hans-Heinrich und Annemarie Garbe, Annett und Jörn Beyer, Beate und Thomas Bark, Jürgen Kuehl, der Malerbetrieb Hans-Joachim Meier GmbH, Solveig und Mirko Davidek, Anne-Dore und Joachim Jachmann, Frank und Angela Jürß, Sybille Geipel, Karl-Heinz und Gertraut Lange, Renate Podbielski, Franziska Kroeplin, Horst John, Ines Kosub, Volker und Anne Häußler.

Unser danke gilt auch Christa Rachow, Andrea Kempke, Paul Schlutow, Inge Kessler, Eva Nittka, Dr. Claus und Marita Woldt, Regina und Helmut Mazewitsch, Rita Westendorf, Werner und Gretchen Blödorn, Herbert und Elke Taugerbeck, Gerda Vick, Ingeborg und Helmut Hüttig, Benjamin und Anne Bunge, Ines und Karl-Heinz Keßler, Ute Weber, Gernot und Jutta Troegler, Rita Flaegel, Christian Hensel, Detlef und Regina Gillwald, Marga Maskow, Anke Burr, Ralf und Ute Winter, Ingrid Schultz, Maik und Susann Never, Tony Zeisler, Anneliese und Manfred Neu, Christina Arnold, Birgit Hacker, Mark Gerlitz, Andrea Pfennig, Hilde Ohde, Heid und Horst Arndt, Jürgen und Sigrid Hartig, Antje Lorsch, Armin und Katrin Spillner, Jörg und Christine Balßuweit, Marianne Luebke, Dorothea und Karl-Heinz Pingel, Norbert und Gabi Fuhrmann, Thomas Schwiaton, A. und B. Spangenberg, Marga Dannehl, Gitti und Jorg Pietschmann, Sylvia Mack, J. und A. Beier sowie allen anonymen Spendern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gespendet haben Horst und Martina Pust, Lisa Vanheiden, Jürgen und Ursula Gieraß, Walter und Annelore Voigtländer, Heike Pabst, Wolfgang und Hiltrud Graf, Gerda Kugel, Ilse Jantzen, Kurt und Karin Gillwald, Peter und Marianne Meyer, Marlies und Volker Kuhn, Kerstin Wille, Uwe und Erika Stübs, Diana Stübs, Karin und Walter Stoy, Gabriela und Jürgen Schütze, Lisa und Gerd Qual, Jürgen Schondorff, Uwe und Marianne Widmer, Ingelore Heldt, Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG, Roswitha und Heiko Kaker, Anne und Eckard Degner, Kathrin Schröder, A. Seyfarth und F. Arndt, Frank Klickmann, Ulrich Bruemmendorf, Christine Kolkart, Waltraud Bohne, Monika und Hubert Göcking, Karin und Viktor Staschko, Christine und Roland Poschmann, Familie Ruickoldt, Sigrid Stahl, Erwin und Brigitte Rathke, Klaus Slomka, Marianne und Bernd Schulze, Waldemar und Inge Uhlig, Christel Hellmanzik, Edith und Normen Michel, Hannelore Thorwirth, Hartmut und Elisabeth Jenzsch, Joachim und Renate Lunser, Andrea Nicolaisen, Hans-Heinrich Krempien, Dr. Marlis Rohmann, Reiner und Renate Tremp, Waltraud und Rudolf Almstädt, Bernd und Kristen Petrus, Christel Rossow.

Weiterhin bedanken wir uns bei Wolfgang und Karin Wendtland, Inge Brehmer, Hilmar und Ines Trede, für die Spende aus dem Kalenderverkauf auf dem Weihnachtsmarkt Neubukow, bei Karin Bruss, Friedirch-Karl Sass, Maria Kansy, Jörg und Anja Suess, Dieter und Brigitte Lange, Kirsten und Ralf Köppl, Thomas und Christiane Schult, Ingrid Topp, Wolfgang Rockel, Marko und Birgit Rosenkranz, Katrin und Rainer Pagels, Rosemarie und Dr. Konrad Stange.

Wir bedanken uns bei Ilse und Erwin Kohrt, Uwe und Theresia Roloff, Elli-Marlena Penke, Brigitte Biedler, Petra und Harald Gehrke, Angelika und Ronald Rohde, Karl und Dagmar Seidel, Ursula Peters, Manfred und Ursula Paulduro, Ursula und Helmut Hanke, Jutta und Alfred Ressel, Wolfgang Niemann, Waltraut Mast, Manfred und Angelika Negnal, Andreas Schmidt, Sabine Meuser, Dietrich und Jutta-Susan Sellke, Elvira und Dieter Wichelmann, Peter und Anneliese Moeck, Michael Krauleidis, Renate und Bodo Wend, Marlene Rust, Ingeborg Grimnitz, Andrea und Torsten Lillge, Ingrid Gloede, Kathrin Kupski, Elfriede Jaehncke, Angelika und Harald Reimer, Jörg ud Erika Henschel, Franz und Irmtraud Becker, Jochen und Erika Müller, Angelika und Ernst Roßmann, Volker und Monika Runge sowie Werner und Inge Frahm.

Außerdem danken wir Thomas und Doris Schwerin, Gudrun und Volker Loß, Helga Seiler, Petra und Jürgen von Jutrzenka, Gisela Herpich, Christian und Katrin Bera, Rainer und Heide Pentzin, Eckhard und Iris-Maria Mazewitsch, Jutta Liebe, Georg, Magdalena und Bianca Urgast, Sylvia und Wolfgang Saeger, Rene Fromm, Ute und Christian Ruhnke, Corinna Günther, Peter Eckloff, Sabine Fehlandt, Peter Bäckler, Christel Borgwardt, Rita Karnatz, Heike Stumpf, Karin Brümmer, Michaela Naase, Christiane Both, Danny Koßidowski und allen anonymen Spendern.

Die ehemalige Kindertagesstätte "Bummi" in Neubukow soll zum Hospiz umgebaut werden. Das Gebäude steht seit ein paar Jahren leer.

Die ehemalige Kindertagesstätte "Bummi" in Neubukow soll zum Hospiz umgebaut werden. Das Gebäude steht seit ein paar Jahren leer.

Bereits in den Vorwochen waren die OZ-Leser freigiebig. Wir bedanken uns bei Norbert und Kerstin Schröder, Marie und Hans-Jürgen Ebert, Margret und Günter Böhm, Hans-Joachim und Katy Hönig, Steffen und Anke Ritter, Diethelm und Ingrid Hinz, A. und T. Ruf, Gisela Rüth und Harald Bergfelder, Christine Harms, Familie Endler, Frank Wegener, Karina Henoch, Birgit Harder, Gudrun Kutz, Familie Sauer, Wolfgang und Margit Friebe, Hans-Jürgen und Dores Schwank, Janet und Matthias Hickisch, Gisela und Peter Faust, Anneliese und Benno Prill, Dorte und Klaus Schafer, Elke Nowak-Slepnow, Gottfried Christian Preuss, Harald und Brigitte Koch, Bernd und Silvia Kamrath, Horst und Ursula Mewes, Birgit Schwebs, Eduard und Renate Birkner, Veronika Kasper, Magda Anna Stuhr, Ingrid Broekel, Hannelore Rozycki, Monika und Peter Lohse, Horst und Erika Bluhm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weiterhin bedanken wir uns bei Frank und Ulrike Heiduck, Martina Matthews, Bodo und Cornelia Roder, Dr. Hanna und Kurt Kreutzfeldt, Judith und Torsten Köpnick, Heike und Bertholf Blumke, Sylvia Mohring, Anke Kuhr, Petra und Michael John, Benita Theodor, Marga Faas, Reinhard und Heidrun Uhliar, Familie Henke, Marie-Laurence Pallier, Jürgen und Regina Baseda, Elvira Broetzmann, Grit und Wilfried Weimann, Monika Schroeder, Sibylle Doll, Heike Schramm, Klaus und Christiane Lange, Ralf und Edelgard Dannehl, Gertrud Schirmer, Wolfgang und Elisabeth Suckau, Firma Christian Kindel, Rene Fromm, Werner und Ingrid Schlüter, Karin Voth, Hans-Joachim und Ute Ludwig, Eveline Pokriefke, Ulrich und Gundula Holdack, Edith Schlieter, Evelyn Schulz, Renate Peter, Christine Habetha, Jan Wendt, Karin Wickel, Anna Jendrny, Jutta und Hans Sandmann, Hartmut und Bärbel Schenke, Sabrina Birgit Gruenewald, Familie Peters, Jörg und Sibylle Krause, Ursula Jolitz, Brigitte Fricke, Dietmar und Sylvia Tuerk, Susann Bensler, Heinrich und Anke Thürmer.

Außerdem haben gespendet Jörg Liebchen, Lilly Kukeit, Uwe und Jana Tolzin, Herbert und Angelika Kupski, E. und H. Fleckenstein, Karin Werges, Rita und Gottfried Hannig, Astrid Schlesinger, Mirko Peters, Hans-Dieter und Beate Mahr, Dirk Stübs, Joachim und Lore Berg, Bianca Sack, Sabine und Siegfried Behrens, Torsten Kleinow, Birgit Domke, Birgit und Ingolf Pätzold, Bärbel Noffke, Margrit Rietentiet, Sigrid Westburg, Hartmut und Antje Adam, Ursula Dethloff, Hanna Methling, Kanzlei für Erb- und Familienrecht Kloss, Marlis Kwasny, Karla Faust, Heidemarie und Bernd Eckbrett, Ursula Reiter, Christiane Krieger, Edgar Puls, Ulrich Gönner und Irene Lensmann-Gönner, Ralf Steinke, Sigrid Wiek, Klaus und Eva-maria Hacker, Sieglinde Lehner, Mariane und Herbert Lojewski, Rita Werk, Sigrid Formell, Margret Friedel Ohm, Ursula Reinke, Jutta Budde, Antje und Andreas Sawusch, Anita Grossmann, Elvira Felber, Margit Moeller, Jens Röder, Reinhard und Marlene Heckl, Henrik und Kerstin Jenss, Barbara Stirnat, Birgit Sautter, Regina Luetzow, Martins Isernhagen, Kirsten Laugks, Christine Verspagen sowie Gert und Dorothea Reißig.

Spenden gab es auch von Gitta und Terry Wynne, Michael und Ute Hoernke, Manuela und Michael Hoehn, Ingolf und Gundula Zieboll, Sylvia Schwerin, Hildegard Matthews, Benjamin Nolting, Ronald Pehlke, Kerstin Noergaard, Angelika und Wolfgang Jahnel, Marit Lucas, Yvonne Puls, Margitta Dembowski, Marina Schultz, Siegfried Standke, Jochen Arenz, Reiner Kukeit, Gerda von Hof, Dirk und Marina Koster, Erich und Regina Tonecker, Peter und Sonja Diedrich, Frank und Jutta Zippert, Margret und Kurt Kaschweski, T. Junginger und E. Giese, Rosi und Peter Pfennig, Bernd Cornelius, Gisela Ziegler, Karola und Wolfgang Wehr, Hans Albert und Sabine Kruse, Manfred und Irmgard Vanheiden, Monika Kropp, Peter und Gunda Bodieschek, Wolfgang Kruschat, Heike Franke, Matthias Abraham, Familie Knauthe, Irmgard Hartwig, St. Georgstift Neubukow, Christa Plaschke.

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken