Polizeireport

Tödlicher Verkehrsunfall auf L 10 bei Satow

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolbild)

Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolbild)

Satow. Am Samstag ist ein 90-Jähriger gegen 11.10 Uhr mit seinem Skoda die L 10 aus Richtung Radegast in Richtung Pustohl (Landkreis Rostock) gefahren. Wie die Polizei mitteilt, kam er aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der 90-Jährige wurde eingeklemmt und erlag sofort seinen Verletzungen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sachschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt. Die L 10 war mehrere Stunden voll gesperrt.

Von OZ

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen