Tödlicher Unfall

Landkreis Rostock: Mann fährt mit Auto gegen Baum und stirbt

Tödlicher Unfall bei Jürgenshagen: Einsatzkräfte mussten die Fahrertür entfernen, um den Mann aus dem Wrack zu befreien.

Tödlicher Unfall bei Jürgenshagen: Einsatzkräfte mussten die Fahrertür entfernen, um den Mann aus dem Wrack zu befreien.

Jürgenshagen. Auf der Landstraße 11 in der Nähe von Jürgenshagen (Kreis Rostock) ist am frühen Sonntagmorgen ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum. Für den 61-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei mitteilte, geschah das Unglück kurz nach 5 Uhr. Der 61-jährige Fahrer eines VW Golf war nach ersten Erkenntnissen auf der L 11 zwischen Jürgenshagen und dem Kreisverkehr in der Nähe von Satow unterwegs. Aus noch nicht bekannten Gründen verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte mit hohem Tempo frontal gegen einen Baum.

Lesen Sie auch

Landesstraße 11 mehrere Stunden gesperrt

Nach dem Absetzen des Notrufes eilten Rettungswagen, Notarzt, die Freiwillige Feuerwehr und die Polizei zur Einsatzstelle. Der 61-Jährige war trotz des schweren Aufpralles zunächst noch ansprechbar. Ersthelfer hatten bis zum Eintreffen der Retter die Erste Hilfe übernommen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten, um den Verunglückten aus seinem Wrack zu befreien, die Fahrertür entfernen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Danach konnte der 61-Jährige zur weiteren Behandlung in den Rettungswagen gebracht werden. Jedoch waren die Verletzungen so schwer, dass er auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb. Die L 11 blieb an der Stelle mehrere Stunden gesperrt, damit ein Gutachter der Dekra am Unfallort die Ermittlungen aufnehmen konnte.

OZ

Mehr aus Bad Doberan

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken