Polizeieinsatz

Güstrow: Sieben Einbrüche in Kleingartenanlage in der Südstadt gemeldet

In Güstrow sind in den vergangenen Tagen sieben Einbrüche in einer Kleingartenanlage gemeldet worden (Symbolbild).

In Güstrow sind in den vergangenen Tagen sieben Einbrüche in einer Kleingartenanlage gemeldet worden (Symbolbild).

Güstrow. In Güstrow ist in den vergangenen Tagen in sieben Kleingärten eingebrochen worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 25. Januar, mit. Laut den Beamten versuchten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende gewaltsam in die Kleingärten zu gelangen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ersten Ermittlungen zufolge hatten es die Täter offenbar auf technische Geräte in den Gärten abgesehen – so klauten sie beispielsweise eine Elektro-Heckenschere. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Güstrow übernommen.

Mehr aus Landkreis Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen