800 Fußballfelder für den Hafen

OZ-Bild
01 / 03

„Das Fähr- und das Stückgut- Geschäft werden im Rostocker Hafen weiter wachsen.“Gernot Tesch Geschäftsführer Rostock Port

Weiterlesen nach der Anzeige
OZ-Bild
02 / 03
OZ-Bild
03 / 03

Der Rostocker Seehafen aus der Vogel- perspektive: Bis 2030 soll das Areal am Breitling und an der Warnow deutlich wachsen.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige