Kurz vor den Feiertagen

Aida: Mehr Flüge für Kreuzfahrten über Weihnachten und Silvester

Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Die „Aidablu“ der Reederei Aida Cruises kommt im Ostseebad Warnemünde an. (Symbolbild)

Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Die „Aidablu“ der Reederei Aida Cruises kommt im Ostseebad Warnemünde an. (Symbolbild)

Rostock. Kurz vor den Feiertagen passt Aida Cruises die Flugkapazitäten für die Festtagsreisen im Orient und Mittelmeer an: Es wird mit mehr Flugzeugen gearbeitet, dadurch sind weitere An- und Abreisepakete bei der Buchung möglich. Das hat der Kreuzfahrtriese über seine Webseite bekanntgegeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Konkret geht es um die „Aidacosma“ im Orient und „Aidablu“ im westlichen Mittelmeer. Für „Aidacosma“ wurden demnach Flüge ab und bis Frankfurt für die Abfahrten am 23.12. und 30.12. hinzugefügt. Bei „Aidablu“ habe das Unternehmen weitere Kapazitäten für Heiligabend und Silvester freigegeben. Ziel sei, auf diese Weise mehr Urlauberinnen und Urlaubern eine Auszeit über die Feiertage anbieten zu können, heißt es auf der Homepage.

Lesen Sie auch

Aida passt Flugkapazitäten an: Diese Reisen sind betroffen

Die Weihnachtsreise der „Aidacosma“, die über den Orient führt, bringt die Gäste an Bord nach Abu Dhabi, Manama und Muscat, der Jahreswechsel auf der darauffolgenden Reise wird in Dubai verbracht. Die „Aidablu“ kreuzt unter anderem Marseille, Civitavecchia, La Spezia und Barcelona.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von OZ

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen