Entscheidung gefallen


Rostocks OB Madsen sagt Buga komplett ab – auch Verschiebung vom Tisch

Kein schöner Ausblick: Zwei Personen sitzen am Stadthafen Rostock und blicken auf einen Container mit der Aufschrift Liebe Buga, als Hinweis auf die anstehende Bundesgartenschau. Jetzt ist klar: Eine Buga wird es in Rostock nicht geben.

Kein schöner Ausblick: Zwei Personen sitzen am Stadthafen Rostock und blicken auf einen Container mit der Aufschrift Liebe Buga, als Hinweis auf die anstehende Bundesgartenschau. Jetzt ist klar: Eine Buga wird es in Rostock nicht geben.

Loading...

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen