Prozess am Landgericht Rostock


„Das sah sehr seriös aus“: Wie Opfer aus MV auf Fake-Shops im Internet hereingefallen sind

Prozess gegen Online-Fakeshops: Filippo S. (hinten) und Bastian D. (vorne) sowie ihre Verteidiger an einem der Gerichtstermine. Ihnen wird Betrug in 3000 Fällen vorgeworfen.

Prozess gegen Online-Fakeshops: Filippo S. (hinten) und Bastian D. (vorne) sowie ihre Verteidiger an einem der Gerichtstermine. Ihnen wird Betrug in 3000 Fällen vorgeworfen.

Loading...

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen