Bauen und Wohnen


Parkplatz-Posse in Rostock: Gehlsdorfer können wegen Fehlplanung ihre Stellflächen nicht nutzen

Zugeparkt: In der Straße „Zur Yachtwerft“ in Rostock-Gehlsdorf kollidiert die Gestaltung öffentlicher Parkflächen mit der Wohnbebauung. Die Anwohner Axel Hoffmeister (v. l.) und Barbara Brinckmann sowie Projektentwickler Frank Streeck wollen eine Lösung mit der Stadt suchen.

Zugeparkt: In der Straße „Zur Yachtwerft“ in Rostock-Gehlsdorf kollidiert die Gestaltung öffentlicher Parkflächen mit der Wohnbebauung. Die Anwohner Axel Hoffmeister (v. l.) und Barbara Brinckmann sowie Projektentwickler Frank Streeck wollen eine Lösung mit der Stadt suchen.

Loading...

Mehr aus Rostock

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen