Höpfners Herz schlägt für Zeitzeugen

DCX-Bild
01 / 03

U(h)rige Werkstatt: Im Hinterzimmer seines Geschäfts in der Doberaner Straße von Rostock bringt Jürgen Höpfner (57) Zeitmesser zum Laufen. Jetzt in den Ferien hilft ihm Enkel Hannes (7) dabei.

Weiterlesen nach der Anzeige
DCX-Bild
02 / 03

U(h)rige Werkstatt: Im Hinterzimmer seines Geschäfts in der Doberaner Straße von Rostock bringt Jürgen Höpfner (57) Zeitmesser zum Laufen. Jetzt in den Ferien hilft ihm Enkel Hannes (7) dabei.

DCX-Bild
03 / 03

Hannes (7) dreht am Zeiger: Im Uhrengeschäft seines Opas Jürgen Höpfner darf der Blondschopf ein Turmuhrwerk aus dem Jahr 1920 auf Winterzeit umstellen.

Anzeige

Update

Podcast

 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken